Donnerstag, 14. Mai 2015

Smartiekuchen

Ich möchte euch noch zwei Kuchen aus dem April zeigen! Den ersten habe ich für meine Freundin L. gebacken als kleinen Willkommensgruß an ihr drittes Baby! Ein Marmorkuchen in der Herzform aus Silikon von Ikea gebacken und mit Schokolade überzogen. Als die Glasur noch feucht, aber nicht mehr ganz flüssig war, habe ich Smarties aufgeklebt und den Rest außenrum verteilt. Dazu noch eine kleine Girlande als Washitape, Schnur und Holzspießen. So eine wollte ich schon immer mal machen - nun hatte ich endlich den perfekten Anlass.


Zu Emils Geburtstag hat meine Freundin L. diesen tollen Schokokuchen mitgebracht! Ein Regenbogenfisch aus Smarties! Total süß! So einen mache ich bestimmt auch mal!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen