Mittwoch, 11. Februar 2015

Mini-Upcycling

Noch ein kleines Upcyclingprojekt. Ging schneller als man Australopithecusbaby sagen kann.
Dieser Pulli ist aus dem großen Klamottenkarton von meiner Schwägerin. Leider etwas zu breit untenrum für meinen Schmalhans. Ich fand den Druck darauf aber so so süß, deshalb habe ich hin und her überlegt was ich damit machen soll. Am Ende hat mich die einfachste Lösung überzeugt , einfach Bündchen an die Ärmel und den Saum.




liebe Grüße
Anna!



Kommentare:

  1. Ach, Anna! Wie toll, dass Du das feine Teilchen aufgepeppt hast! :-) Upcycling macht Spaß, stimmt's?
    :-)
    Liebe Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh es macht einen riesen Spaß! Danke fürs Anstecken :) :)

      Löschen
  2. Ah, coole Idee. ich hab neulich auch an Bündchen dran nähen gedacht als mein BabyKerl ein Teil mit labberigen Ärmeln anhatte. Hab mich aber nicht getraut. :oops: Vielleicht mache ich es doch, deins ist ja ein voller Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mach es. Es wertet solch ausgeleierten Teile total auf und geht ratzfatz

      Löschen