Dienstag, 24. Februar 2015

10 Monate Babyglück

Heute ist Emil genau 10 Monate alt! Vom Baby ist jetzt schon nicht mehr soviel übrig, außer dass ernicht laufen und sprechen kann. Es ist wirklich toll und wunderbar zu sehen, wie er sich entwickelt.



Daten: Er trägt jetzt überwiegend Größe 74! Er hat nochmal einen ganz schönen Schuss gemacht, auch der Kopf und die Füße sind ordentlich gewachsen. 

Das mag ich: Auf meiner nackten Haut mit dem Mund "pupsen". Jeden Morgen wenn ich ihn mit dem Handtuch umwickelt hoch nehme, "pupst" er als erstes auf meiner Schulter. Jeden Morgen. Und er liebt es auch auf dem Bauch zu "pupsen". Ein riesen Spaß! Er mag alles möglich zu probieren/essen. Alles. Am liebsten isst er Brot und Brötchen, seit neustem auch Zwieback. Zur Not geht auch eine Mais-/ Dinkelwaffel, aber nur wenn es nichts anderes gibt. Dem Badewasser beim Einlaufen und Ablaufen zugucken.

Das mag ich nicht: beim Wickeln und Anziehen liegen bleiben. 

Das ist neu: er hat zwei Zähnchen bekommen! Das war eine anstrengende Zeit... und ich war wirklich erleichtert, als sie endlich durch waren. Die beiden unteren Zähne kamen exakt gleichzeitig. Mein armes Baby! Außerdem kann er, wenn er sich festhält, einige Schritte zur Seite gehen. 
ich glaube, er gibt mir Küsschen!!!!!! Küsschen!!! Das ist so süß! Mit offenem Mund und sehr "nass", aber zu goldig! Hach.... 

Erlebnisse: Krabbelgruppe, Besuch bei seinem kleinen Freund P., Besuch eine Baby- und Kindmesse, den er entspannt und locker gemeistert hat, den Dawandamarkt hat er genauso locker mitgemacht




Neue Erkenntnisse: locker bleiben, Mama... denn er kann manchmal schon viel mehr, als ich denke

Dafür fehlt die Zeit: Nähen und Haushalt

Das war blöd: da fällt mir gar nichts ein

Der glücklichste Moment: Als ich eins seiner Küsschen zweifellos als solches erkannt habe!

Nächte: ach ja... es gab besserere, aber nun wacht er seit ein paar Tagen mitten in der Nacht auf und ist hellwach... Wenn wir Glück haben  "erst" um vier, wenn es schlecht läuft um 1.15... O.o in der Nacht war er dann fast 4 Stunden wach. Immerhin ohne weinen, aber trotzdem -.-

Darauf freuen wir uns: Auf Papas Geburtstag am Freitag und auf den Stoffmarkt am Sonntag! (Ich kann alleine hin - yeah)

Das macht Mama glücklich: wenn Papa morgens früh mit dem kleinen Rabauken das Schlafzimmer verlässt und ich noch/mal 2 Stunden durchschlafen kann

Das macht Papa glücklich: mehr Zeit für seine Familie zu haben


Die Idee ist von Svenja.

Bei AnkiMirja, Pretty Mommy, MaraNadjaValrikeFräulein SonnenscheinYvonneMandyShiva und Sabine gibt es auch ganz viel Babyglück

Liebe Grüße
Anna

Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    wie schön, dass es euch so gut geht! Und schonmal jetzt liebe Geburtstagsgrüße an den Papa, unserer hat morgen Geburtstag :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sende ich die Geburtstagsgrüße doch gerne zurück!

      Löschen