Samstag, 13. Dezember 2014

8 Monate Babyglück


Okay, es sind noch nicht ganz 8 Monate, aber fast. Genau 8 sind es an Heiligabend und über die Feiertage komme ich bestimmt nicht dazu zu posten. 

Der letzte Babyglück Eintrag ist ja nun schon etwas her, Inzwischen isst er drei Mahlzeiten am Tag. Mittags recht zuverlässig 200g, am liebsten immer noch Fisch, das ist wirklich ratzfatz weg. Nachmittags mal mehr, mal weniger. Genauso abends. Ich stille ihn über Tag eigentlich gar nicht mehr, das letzte mal gegen 9 und dann wieder zum Schlafen um 19 Uhr. Es gibt naürlich Ausnahmen, wenn er so quenglig wird und mir am Ausschnitt rumzerrt, will er meistens noch einen Schluck, das war bisher gegen 16 Uhr manchmal so, dann darf er natürlich trinken.
Er hat wieder die hohen Töne für sich entdeckt und kreischt gern mal sehr hoch, dann können wir aber ganz gelassen bleiben, denn meist langweilt er sich nur oder hat keine Lust mehr im Kinderwagen zu sein. Wenn es ernst wird, dann prustet er ein paar Minuten rum, das kann ganz schön nerven, weil man ihn auch nicht ablenken kann und dann geht der Alarm los. Dann hat er Hunger, ist müde usw. 
Seit gestern macht er gern eine Art Fauchen, wie ein Raubtier, meist wenn er seine anstrengenden Krabbel-Trainingseinheiten absolviert. Er trainiert wirklich viel und ohne ende. Das ist ganz wunderbar anzusehen. Blöd ist es nur, wenn er mitten in der Nacht wach wird und erstmal prüfen muss, ob er schon krabbeln kann. Dann will er wieder trainieren und schlafen ist nur unter Protest möglich. Puh....


Daten: Ende November waren wir zur U5, da war er 71cm und 7650g. Ein langer, schlanker :) Er trägt Größe 68, die Hosenbunde sind oft ein bisschen zu locker, Windeln trägt er in Größe 4. Die 3er passten vom Umfang noch, aber saßen doch recht niedrig.

Das mag ich: Fisch, Hirsekringel, Birnen- und Mangostücke essen, den Löffel selber halten, die Wasserflasche selber halten, Sachen von der kleinen Ablage am Kopfteil unseres Bettes angeln. Das müssen wir jeden Morgen nach dem Aufwachen spielen. Ich halte ihn waagerecht in die Luft, er strampelt wie ein Hund im Wasser und dann greift er zu. Der ist immer so stolz, wenn er was neues geschafft hat. Zum Beispiel als er geschafft hat den Wecker mit zwei Händen zu holen, vorher hat er mir einen blauen Fleck am Auge beschert ;) und gestern hat er ihn mit einer Hand geholt, ganz sicher und immer wieder. Wahnsinnig niedlich, wie er sich darüber freut.

Das mag ich nicht: still liegen bleiben beim Wickeln, nach dem Essen das Gesicht waschen, wenn Popel entfernt werden müssen, Jacke anziehen

Das ist neu: 
oh so viel. 
-er macht Anstalten zu Krabbeln, kommt aber noch nicht so wirklich vorwärts, dafür in alle anderen Richtungen
-er mag jetzt Stückchen im Essen
-er trinkt! Er schafft jetzt so 30ml Wasser/Tee am Tag. Das ist ganz toll, denn die Flasche/ der Trinklernbecher war sein Feind. 
- er erzählt ganz viel. Am liebsten wenn wir spazieren gehen.
- er turnt furchtbar wild in der Badewanne, es ist echt schwer ihn immer über Wasser zu halten. Einen unfreiwilligen Tauchgang hat er schon gemacht, aber gestört hat es ihn überhaupt nicht

Erlebnisse: Weihnachtsmarkt, Babybetreuung beim Mamasport (was er total entspannt mitmacht), er durfte sein erstes (nein, eigentlich zweites Weihnachtsgeschenk schon auspacken)


33 Wochen Eltern sein:

Neue Erkenntnisse: es wird wirklich immer cooler mit Baby, er ist in vielen Situationen schon mehr Kleinkind als Baby

Dafür fehlt die Zeit: nähen, Haushalt

Das war blöd: wir glauben Emil hatten vor ein paar Tagen einen Nachtschreck. Das war wirklich ganz, ganz furchtbar

Der glücklichste Moment: immer wenn er einen so überrascht mit neu erlernten Dingen, mit denen man nicht gerechnet hat

Nächte: naaaajaaa.... 

Darauf freuen wir uns: Weihnachtsferien bei der Familie! Mein erster Geburtstag als Mama ♥

Das macht Mama glücklich: wenn Papa morgens früh mit dem kleinen Rabauken das Schlafzimmer verlässt und ich noch/mal 2 Stunden durchschlafen kann

Das macht Papa glücklich: mehr Zeit für seine Familie zu haben

Die Idee ist von Svenja.

Bei AnkiMirja, Pretty Mommy, MaraNadjaValrikeFräulein SonnenscheinYvonneMandyShiva und Sabine gibt es auch ganz viel Babyglück

Liebe Grüße
Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen