Freitag, 15. August 2014

16 Wochen Babyglück

Das war eine anstrengende Woche bisher. Minimi schreit und quengelt so viel und ist sehr anhänglich. Schlafen ist schwierig und bis er wirklich liegt und schläft dauert es lange. Wenn er den ganzen Tag schon so schwierig war, übernimmt mein Mann abends, ich brauche dann auch wirklich ein bisschen Ruhe ohne Geschrei, um fit für den nächsten Tag zu sein. Erst dachte ich, dass das Drama mit einer gesprengten Windel beendet ist. Er hat fast eine Woche nichts gemacht und dann kam es am Mittwoch. Die frische Windel zum überlaufen gebracht und dann beim saubermachen kam noch mehr und noch mehr. Der Vergleich ist zwar ganz schön eklig, aber es hat mich an eine Softeismaschine erinnert.... Aber nein, dass war anscheinend nicht der Grund für seine miese Laune. Der arme Kleine. Mein Mann hat schon in den Raum geworfen, dass vielleicht das Zahnen schon beginnt, er sabbert viel und kaut gern auf seinen und noch lieber auf unseren Fingern rum... mal sehen, ich habe jetzt gelesen, dass kann 8 Wochen so gehen, bevor das erste Zähnchen überhaupt sichtbar wird... 

16 Wochen Baby sein


Daten: habe nicht neu vermessen

Das mag ich: ausgeschlafen sein, alles mögliche ablutschen und alles gaaanz festhalten

Das mag ich nicht: müde sein und abends ins Bett gebracht werden

Das ist neu: letzte Woche berichtete ich noch, dass er auch schon mal allein einschlummert, Pustekuchen, kaum war das gepostet, hat mein Baby beschlossen, dass das Schnee von gestern ist. Schlafen nur noch auf dem Arm oder eng angekuschelt, aber dafür können jetzt auch Langarmbodys ohne große Gemecker angezogen werden

Erlebnisse: diese Woche haben wir nichts spannendes erlebt


16 Wochen Eltern sein:

Neue Erkenntnisse: Freue dich über "Fortschritte" nicht zu früh...

Dafür fehlt die Zeit: alles, es ist fast schon wie am Anfang, manchmal ist er so quengelig und anhänglich, dass ich nicht zum Duschen komme und wieder warten muss, bis mein Mann nach Hause kommt, das war vor 12 Wochen da letzte mal so.... 

Das war blöd: wir wollten Papa von der Arbeit abholen, als wir losgegangen sind, strahlte die Sonne.... vor der Praxis fing es dann an zu regnen...sehr doll... zum Glück hatte Papa die große Regenjacke, die er schon so oft verflucht hat, weil sie so zeltartig ist... diesmal war sie praktisch, denn ich und Minimi im Ergo passten da perfekt rein und sind mehr oder weniger trocken geblieben... Minimi mehr, ich weniger ;)

Der glücklichste Moment: Minimi fängt an zu juchzen... ♥

Nächte: bis zum ersten Stillen gut, danach bis zum morgen sehr unruhig, das rädert mich sehr

Darauf freuen wir uns: Heimaturlaub rückt noch ein bisschen näher * unsere lieben Nachbarn haben kurzfristig noch eine Ferienwohnung in unserer Heimatstadt bekommen

Das macht Mama glücklich: Ben&Jerry's Penut Butter Cup O.O oh nochmal 1 millionmal geiler als Half Baked, Sparcoupons einlösen ;)

Das macht Papa glücklich: ich kann ihn grad nicht fragen, aber ich denke mal mit Minimi Quatsch machen und rumalbern

Die Idee ist von Svenja.

Bei AnkiMirja, Pretty Mommy, MaraNadjaValrikeFräulein SonnenscheinYvonneMandyShiva und Sabine gibt es auch ganz viel Babyglück

Liebe Grüße
Anna!

Kommentare:

  1. Hach, das kommt mir alles sehr sehr bekannt vor. Ich drücke euch die Daumen, dass das mit den Zähnen nicht so schlimm wird wie bei unser Zwergin. Es braucht jedes Mal eeeewig und ist teilweise gaaaaanz doof, bis ein Zahn dann wirklich durch kommt. Und wir sind erst bei Nr. 4...
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    achja... das liest sich alles so sehr so wie bei uns. Anstrengend. Unser Kerlchen meckert auch so viel, außer in der Trage oder aufm Arm. Fürchterlich. Das mit dem Sabbern und 8 Wochen kann ich fast bestätigen. Er hat sooooo lange gesabbert und alles kauend in den Mund gesteckt, seit Wochen. Die Zähnchen sind seit 2-3 Tagen da. Ich dachte immer, das kann doch nicht so lange dauern und zweifelte schon, ob er nicht was anderes hat.
    Bei deinem Softeismaschinenvergleich musste ich herzlich und laut lachen. Danke für den Spaß am Abend. :P
    Viele Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen