Dienstag, 29. Juli 2014

So macht einkaufen sehr viel Spaß ;)

Letzte Woche brauchten wir wieder Windeln und noch ein paar andere Sachen von DM. Also habe ich meine Coupons zusammen gesucht und einen Gutschein, den wir zu Minimis Geburt bekommen haben eingesteckt, noch schnell den Payback eCoupon 10fach punkten aktiviert... und los. Ich habe diesmal auch zwei Folienpackungen Pampers Active Fit mitgenommen, ja...weil es dafür einen Coupon gab... sonst hätte ich das gelassen, da die ja ncohmal teuerer sind als die Baby Dry, aber wenn man schon mal einen Coupon hat..., naja ihr wisst wahrscheinlich wie das ist. An der Kasse ging aber eben dieser Coupon nicht, die Kasse hat ihn nicht angenommen. Die Kassiererin hat mich noch gefragt, ob ich denn überhaupt habe, was da steht... "Ja, da steht zwei Packungen Pampers Active Fit minus 3€ gültig bis irgendwann 2016..." die Packungen lagen auch noch da... naja ich dann schon zu meinem Mann, dass wir die ohne Coupon nicht nehmen und wir dann noch einen zweiten Karton Baby Dry holen sollten. Naja, die Kassiererin wusste auch nicht was da los war, sodass sie dann irgendeine Spezialtaste gedrückt hat, die uns trotzdem 3€ Rabatt gegeben hat. Sie wollte dann noch 4€ haben, naja ich habe mich gewundert, denn ich habe mit 12€ gerechnet und dachte na dann hättest du ja noch die Schnuller nehmen können...Mit dem Payback eCoupon waren das dann über 400 Punkte, also haben wir quasi nichts bezahlt, denn für die 400 kann ich mir ja wieder einen 4€ Gutschein ausdrucken...

All das haben wir also für lau bekommen: 152 Windeln, 2x Einmalwaschlappen, 2x Tücher, Wattestäbchen, Lufterfrischer für die Abstellkammer, Nachfüllbeuteseife (da nervt mich ja immer, dass es die fancy Specialsorten nie im beutel gibt), Bodylotion für Mama, Hipp Stillsaft und Weleda Calendula Waschlotion



Und zuhause haben wir dann auch gesehen, warum ich mich anscheinend verrechnet habe und warum der Coupon nicht eingelöst werden konnte... Die arme Kassiererin hat nur eine der beiden Pampers Active Fit Packungen gescannt... also hat sie uns zwei Packungen für 5,45 gegeben... Ich habe neben der Schule und auch während des Studiums nebenbei auch an der Kasse gearbeitet und bei meiner letzten Stelle hätte das einen richtig fetten Ansch... gegeben. Vielleicht sogar eine Abmahnung. Deswegen tat sie mir schon leid, auch wenn ich mich natürlich auch über die günstigen Windeln gefreut habe :)

Kommentare:

  1. Man muss auch mal Glück haben :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wo dir die Kassiererin so leid tut, könnte man ja auch nochmal hingehen und das richtig stellen! Nur so als Tipp! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Unnützer Tipp, denn wie ich geschrieben habe, weiß ich wie das läuft. Da geht es nur darum, dass der -in dem Fall- doppelte Fehler gemacht wurde. Ob der Kunde das nachträglich richtig stellt, spielt da in der Regel keine Rolle. Außerdem werden die Kassen täglich abgerechnet und demzufolge bewahrt es die Dame wohl nicht, wenn man später nochmal hin läuft.

    AntwortenLöschen