Samstag, 19. Juli 2014

Der Babymassagekurs

Immer montags gehen wir mit unserem Minimi zum Babymassagekurs. Der Kurs wird von der Hebammenpraxis angeboten und ist klasse. Mein Mann ist übrigens er einzige Vater, der dort anzutreffen ist. Die Stunde teilt sich in Zeit zum Ankommen und Einrichten. Sachen auspacken, Baby auspacken und herum hucken lassen, Baby ausziehen, vielleicht noch mal stillen und dann die Windel samt Spuren beseitigen-Massage-BabyKuschelZeit.
Wir singen ein kleines Lied als Einstimmung und Zeichen für die Babys. Dann werden die Kleinen eingeölt. Wir benutzen dazu ein Lebensmittelöl in Bio-Qualität im Kurs, zuhause benutzen wir das Pflegeöl von Lavera. Die Hebamme zeigt an ihrer Puppe Clara was gemacht wird und wir machen nach. Minimi gefällt es gnaz gut, wenn er auch nicht immer den ganzen Massageteil über "durchhält" sobald er nicht mehr mag nehme ich ihn hoch und Kuschel mit ihm weiter, sodass er die Massage nicht als etwas aufgezwungenes empfindet. Das klappt ganz schön, und letztes mal konnten wir schon recht viel mitmachen. Zu jedem Mal bekommen wir Kopien über die angewendeten Übungen, sodass nachmachen zuhause ganz leicht ist, denn man ist so auf das Baby konzentriert, dass man das nicht alles im Kopf behalten kann...ich zumindest nicht.
Außerdem war im Kursgeld (65€ für 6mal) das Buch Babymassage von Vimala Schneider enthalten. Ich habe es schon durchgelesen und finde es klasse, nicht nur allein wegen der gut beschriebene Massagetechniken, sondern auch alles drum herum, was die Bedürfnisse eines Babys angeht und kann es auch nur empfehlen!

Wenn ihr die Möglichkeit habt, so einen Kurs zu machen, dann würde ich es auch machen, es ist wirklich toll. Es sind sehr intensive Momente und ein großartiges Gefühl zu sehen, wie Minimi sich von Massage zu Massage mehr öffnet und es genießt.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Anna!

Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    das klingt gut! Meine Hebamme bietet das auch an und wir haben auch schon damit geliebäugelt. :-)
    Hab ein schönes Wochenende,
    viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wo du Wochenende schreibst, fällt mir auch auf, dass heute erst Samstag ist... :)

      Löschen