Montag, 21. Juli 2014

Blumenkohltarte

Ich habe was leckeres ausprobiert! Blumenkohltarte!
Ich hatte ein Rezept für eine Erbsentarte, die uns schon sehr gut geschmeckt hat, weil mein Liebster aber so gern Blumenkohl mag habe ich mir überlegt, dass das auch gut schmecken könnte. Mit etwas Muskat und Cheddarkäse...mjam mjam

200g Mehl, 100g kalte Butter, ½ Salz und 5-7EL kaltes Wasser
rasch zu einem Teig verarbeiten

• 30 Minuten kalt stellen

200g Blumenkohl, ½ Bund Petersilie und 250ml Sahne pürieren,
mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken, 2 Eier unterrühren

• den Teig in eine Spring- oder Tarteform (26cm) drücken, die
Blumenkohlmasse darauf verteilen

• mit kleinen Cheddarstücken bestreuen (1-2 Scheiben, nach
Geschmack)

• bei 200° für 20 Minuten backen

Das Bild ist von der Erbsentarte, die Blumenkohltarte ist hellgrüner und der Käse darauf gelber ;)

Lasst es auch schmecken

Liebe Grüße
Anna!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen