Donnerstag, 24. Juli 2014

13 Wochen Babyglück

13 Wochen Baby sein


Daten: alles unverändert

Das mag ich: Nackig strampeln! Er strampelt dann ganz wild und lacht und freut sich! Bei den heißen Tagen ist es so schön zu dritt auf dem Bett zuliegen, da amüsieren wir uns alle ganz prächtig! 

Das mag ich nicht: Langeweile... und müde werden... ist geblieben

Das ist neu: er spart sich das große Geschäft jetzt immer auf und macht max. nur einmal am Tag die Windel voll, wenn er einen Tag ausgelassen hat, dann ist die Windeln manchmal überlaufgefährdet... ich hoffe dann immer, dass es nicht grad kommt, wenn wir unterwegs sind... vor allem im Tuch wenn er da so eng drin hockt, bleibt es bestimmt nicht in der Windel O.o... naja bisher hat er es brav zuhause gemacht... aber auch immer still und heimlich

Erlebnisse: Babymassage, die Gesichtsmassage fand er nicht so klasse, da wollte er lieber auf meinem Finger "rumkauen", dafür fand er Rücken umso toller und hat gemeckert als wir fertig waren und ich ihn wieder umgedreht habe...



13 Wochen Eltern sein:

Neue Erkenntnisse: ein anstrengender Ich-mecker-die-ganze-Zeit-und-schlafe-schon-mal gar-nicht-Tag kann mit einem 15minütigem zu Bett-Bring-Rekord belohnt werden, sodass man schon ab 20.00 Zeit für Ehemann und Hobbys hat

Dafür fehlt die Zeit: aufräumen... man muss sich eben oft zwischen Mann, Hobby und Haushalt entscheiden...diesmal hat der Haushalt verloren

Das war blöd: der faule Postbote hat ein riesen Paket lieber gleich in der Filiale abgeliefert ohne mal zu klingeln... 

Der glücklichste Moment: zu dritt ins Bett gekuschelt, Baby strampelt und alle lachen vor Freude 

Nächte: gut :)

Darauf freuen wir uns: Heimaturlaub rückt näher

Das macht Mama glücklich: wenn Minimi morgens quitschfidel im Bett liegt und mich aus dem Reich der Träume holt

Das macht Papa glücklich: viel Zeit mit seiner Familie zu haben

Die Idee ist von Svenja.

Kugelbäuche gibt es hier: Mara und Anki.

Pretty MommyNadjaValrikeYvonneMandyShiva,  Sabine und  Sabrina halten ihre kleinen Wunder auch schon im Arm. 

Liebe Grüße
Anna!

1 Kommentar:

  1. Liebe Anna,

    ich freue mich wirklich immer sehr über Deine Posts. Unsere zwei sind ja so nah beieinander und da guck ich immer gerne zu :-)

    Babymassage ist bei uns nun leider vorbei, aber wir machen das fleißig Zuhause weiter und "Fräulein C" liebt das :-)

    Lasst es Euch gut gehen...

    Einen lieben Gruß

    Mirja

    AntwortenLöschen