Samstag, 31. Mai 2014

5 Wochen Babyglück


Diese Woche waren wir zur U3. Da MInimi die Tage davor eher quengelig war, sehr häufig trinken wollte und Mamas Arm eigentlich auch gar nicht verlassen wollte, graute es mir vor dem Termin. Ich musste ihn um 7 Wecken, denn kurz nach acht sollten wir da sein. Ein Baby zu wecken ist ja auch nicht so leicht... und dann beim Arzt die große Überraschung! Das entspannteste Baby lag vor mir und hat die Untersuchung ganz locker gemeistert, auch der Ultraschall war kein Problem. Mann, ich war ja stolz wie Oskar! Als ich den Wert auf der Waage gesehen habe noch ein bisschen mehr. Er wächst und gedeiht so gut. Auf dem Weg nach Hause war er dann wieder der Minimi der letzten Tage... quengelig und nicht so zufrieden. Wir haben zum Glück nur einen sehr kurzen Weg und waren fix wieder ins Bett gekuschelt und er konnte sich erstmal satt trinken nach der Anstrengung... 

Seit gestern scheint der erste Entwicklungsschub vorbei zu sein, denn er ist wieder ganz der Alte ;)
Jetzt sind auch schon ein paar Sachen zu klein und wir wechseln allmählich zu 56, ein paar Teile in 50 passen aber immer noch. Bei den 56 ist das Problem mit manchen Sachen, dass sie von der Länge her gut passen, aber leider viel zu breit/weit für unser zartes Baby sind...

5 Wochen Baby sein


Daten: 4300g - 57cm - KU 38cm im Vegleich zur Geburt: 3370g - 52cm - 34cm, Windeln immer noch Größe 1

Das mag ich: morgens früh im Bett gewickelt zu werden und dann noch ein bisschen nackig rum zu strampeln

Das mag ich gar nicht: den nassen Waschlappen im Gesicht

Das ist neu: Ich kann Mama und Papa jetzt schon in die Augen gucken und meinen Kopf noch besser hochheben, wenn ich bei Mama oder Papa auf der Brust liege

Erlebnisse: die U3 beim Kinderarzt und es war gar nicht schlimm * Besuch von meine Tante, meinem Onkel und meinen zwei Cousins





5 Wochen Eltern sein

Neue Erkenntnisse: gegen die neuen Wäscheberge kommt man kaum noch gegen an...

dafür fehlt die Zeit: schlafen...

das war blöd: Minimi ist beim EInkaufen aufgewacht (war ganz und gar noch nicht seine Zeit) und hat so dolle geweint, weil er trinken wollte.... :'(

der glücklichste Moment: der Kinderarzt ist super zufrieden mit unserem Kleinen

Nächte: manchmal bisschen anstrengender...

Darauf freuen wir uns: es ist wieder Wochenende und das Wetter ist wieder schön... das macht die Familienzeit noch schöner

Das macht Mama glücklich: morgens im Bett mit dem Kleinen kuscheln und ihm beim strampeln zu zugucken

Das macht Papa glücklich: eine Runde kicken mit seinen Jungs

Die Idee ist von Svenja.

Kugelbäuche gibt es hier:  NadjaMaraPretty MommyAnki und Fräulein Sonnenschein

ValrikeThemamaYvonneMandyShiva,  Sabine und  Sabrina halten ihre kleinen Wunder auch schon im Arm. 

Liebste Grüße
Anna!

Kommentare:

  1. Hach, schön, dass sich euer Kleiner so prächtig entwickelt und dass er nun nicht mehr so quengelig ist :) Das Bild ist ganz zauberhaft, ihr seht beide zum Knutschen aus!

    Das Wäscheproblem ist natürlich blöd. Könnte dir nicht jemand aus der Familie oder dem Freundeskreis unter die Arme greifen?

    Alles Liebe euch weiterhin :)

    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Hübsches Baby und hübsche Mama ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, schönes Bild von euch beiden. Und ein ganz niedliches Outfit vom kleinen Mann :)

    AntwortenLöschen