Freitag, 23. Mai 2014

4 Wochen Babyglück

Weil der 3 Wochen Post so spät kam, kommt jetzt schon der 4 Wochen Eintrag. Sorry für die merkwürdige Formatierung, ich habe das jetzt erst gemerkt.

in der 4. Woche hatte unser Minimi zum ersten Mal Blähungen. Der Arme! Es ist ganz schrecklich ein kleines Würmchen auf dem Arm zu haben, das weint und sich damit quält feststeckende Pupsis rauszulassen. Wir haben das Bäuchlein mit einer Salbe aus der Apotheke massiert und das warme Körnerkissen hat dem Kleinen sehr geholfen. Meine Mama war zu Besuch und hat sich auch gleich in ihren ersten Enkel verliebt... Meine Schwester und mein Papa waren schon vorher da und haben ihr von dem Kleinen vorgeschwärmt... Wir mussten erstmal losgehen und ein paar mehr kleine Bodys kaufen, da Minimi gern mal spuckt oder beim Wickeln in alle Richtungen pinkelt, sodass wir ihn bestimmt 3-4 Mal am Tag umziehen müssen. Wir haben zwar eigentlich viele, aber wie gesagt, er versinkt in den meisten immer noch. Größe 50/56 von Ernstings Family passt zum Beispiel immer noch nicht.

4 Wochen Baby sein


Daten: es gibt noch keine neuen Messungen, er trägt immer noch 50 und Windeln in Größe 1

Das mag ich: mit dem Körnerkissen massiert werden, wenn ich von Blähungen geplagt werde, Mama anpieschen

Das mag ich gar nicht: den nassen Waschlappen...

Das ist neu: Daumen lutschen...wobei ich den Daumen eher zufällig erwische, aber toll ist es trotzdem ;)

Erlebnisse: Oma war zu Besuch und ich war mit Mama bei der Physiotherapie, aber ich habe alles verschlafen

4 Wochen Eltern sein

Neue Erkenntnisse: das allerschlimmste für Mama und Papa ist, wenn das Baby sich quält

dafür fehlt die Zeit: -

das war blöd: ich muss zur Physio, weil meine Arm-/Schulterschmerzen doch nicht von alleine weggehen...
der glücklichste Moment: immer wenn der Kleine einen Pups rausbekommen hat

Nächte: sind fein, er schläft auch ab und zu durch, von ca. 23-24 bis morgens 5,30-6.30, ansonsten sind wir einmal wach, so für 1-1,5 Stunden, und dann schläft er meistens bis um 8

Darauf freuen wir uns: ein schönes, entspanntes Wochenende mit Papa, der letzte Zeit soviel zu tun hatte, ach so.. das Wochenende kommt jetzt erst ;)

Das macht Mama glücklich: Babykuscheln natürlich

Das macht Papa glücklich: wenn er mit dem Kleinen kuscheln kann (er hatte nicht viel Zeit, die letzten Tage)

Die Idee ist von Svenja.

Kugelbäuche gibt es hier:  NadjaMaraPretty MommyAnki und Fräulein Sonnenschein

ValrikeThemamaYvonneMandyShiva,  Sabine und  Sabrina halten ihre kleinen Wunder auch schon im Arm. 

Liebste Grüße
Anna!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen