Mittwoch, 26. Februar 2014

Restesocken



Um die Restetüte nicht weiter als nötig anschwellen zu lassen, habe ich zwei neue Paare aus Resten gestrickt:
Nummer 1 für meinen Mann, wie schon oft erwähnt... ich hasse es solche riesen Dinger zu machen... aber er freut sich und hat das neue Paar zu seinen Favoriten gekürt, ja wenn das nichts ist...


Nummer 2 in Größe 38, aus drei verschiedenen Resten, hauptsächlich Opal Lebensfreude, die ich erst kürzlich verstrickt habe, dazu noch wirklich die allerletzten cm der Fabel von Drops, die mir definitiv nicht mehr ins Haus kommt und ein bisschen Regia in dunkelblau


Liebe Grüße
Anna!

Sonntag, 23. Februar 2014

30. Woche - Ein Käsebrötchen mit Nutella bitte

Total klischeehaft, aber wahr. Verdrehte Welt beim Abendbrot. Das einmal hatten wir uns Brötchen geholt, unter anderem so ein Käsebrötchen vom Bäcker, die schon mit Käse überbacken sind. Besonders von dem einen Bäcker mag ich die im Moment total. Am besten mit nicht zu knapp Nutella oder Nutella-Ersatz drauf. Ich war selber erst skeptisch, ob ich dieser Idee nachgeben soll, aber ja es hat sich gelohnt. lecker schmecker. An einem anderen Tag hatten wir Zwiebelbrot, total frisch und köstlich, was könnte es noch köstlicher machen? Dunkler Zuckerrübensirup. Nicht so toll, wie die Käse-Nutellakombi, aber auch nicht zu verachten. Ach ja, und das Glas Schlesische Gurkenhappen bitte nicht vergessen...
Und was mögt ihr so aufs Brot?




Wie weit bin ich: 30. Woche (heute 29+5)

Bauchumfang: 106 cm, +1cm

Der beste Moment dieser Woche: Der Arztbesuch mit Ultraschall, Minimi ist prächtig gewachsen! Er liegt immer noch brav in Schädellage, so hat er sich Anfang Januar gedreht und seitdem macht er Kopfstand und er hat mir auch versprochen, dass er so bleibt, weil es so am schönsten ist ;) und wir hatten unser erstes CTG, auch da war er ganz brav, hat nicht geschlafen und nicht zu doll gezappelt. so ein liebes Baby...:D

Ich vermisse: es auf dem Bauch zu schlafen... auf dem Rücken soll ich nun ja auch nicht mehr... 

Heißhunger auf: so richtig Heißhunger nicht, experimentierfreudig mit dem Abendbrot.

Wehwehchen: ich habe nichts mehr zu beklagen, das Magen hat sich mit seiner neuen Position abgefunden und wehrt sich nicht mehr

Ich freue mich: ich sehe eine schwache Linea Negra/Nigra wie nun auch immer, die einen schreiben es so, die anderen so, erst nur ganz zart von unten zum Bauchnabel und dann ein paar Tage später sehe ich auch noch über dem Bauchnabel einen, immer noch sehr zarten, Streifen. Mein Liebster fand es total witzig, wie ich mich über die Entdeckung gefreut habe und dann erstmal eine zeit lang wie ein Honigkuchenpferd gegrinst habe... Ich finde die Linie total schön und habe schon gewartet. Irgendwo im Netz habe ich gelesen "Betroffene Frauen müssen sich keine Sorgen machen blablabla" Betroffen? Gibt es welche, die die Linea Negra nicht mögen?

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ThemamaYvonneSabrinaMandyNadjaValrike und Pretty MommySabine und  Sabrina halten ihre kleinen Wunder schon im Arm, Shiva bestimmt auch schon.... :)

Liebste Grüße
Anna!

Samstag, 22. Februar 2014

Neue Teile für Minimi

Hier sind meine neuesten Werke für unseren kleinen Spatz:

zwei kleine Pumphosen nach dem Schnitt von www.das milchmonster.de in Größe 62


einmal Wolfi


und einmal Äffchen

Dann noch vier kleine Lätzchen, damit beim Stillen nicht so viel Milch aufs Baby tropft...


Den Schnitt habe ich einfach von einem gekauften Lätzchen abgezeichnet, es fehlen noch die Klettverschlüsse. Gedoppelt habe ich den Motivjersey mit einem recht dicken Jersey, dazu ist mir wieder ein ungeliebetes Tshirt meines Mannes zum Opfer gefallen...so geht die Schublade der Kommode auch mal wieder ordentlich zu.... hehehe

Liebe Grüße
Anna!

Freitag, 21. Februar 2014

MAMA Pflege #2 Bübchen

Ich weiß gar nicht so genau, ob es diese Bodybutter noch zu kaufen gibt. Bei DM ist die Mama Bodybutter von Bübchen jedenfalls aus dem Sortiment und woanders habe ich sie noch nicht gesehen.



Wie auch immer, will ich jetzt mal in Kürze meine Meinung dazu kundtun. Also... Butter ist wohl die falsche Bezeichnung, es ist eine Creme. Nicht weiter schlimm und auch gut zu verteilen, aber wenn man eine Bodybutter erwartet, dann bekommt man eben etwas anderes. Der Geruch ist angenehm, aber auch nicht sehr dezent. Also man riecht nicht den ganzen Tag danach, aber beim auftragen ist der Duft doch sehr präsent. Ich habe sie leider schon leer gemacht und auch die Packung schon weggeworfen, daher weiß ich jetzt nicht mehr wie viel drin war. Ich glaube 150ml, aber nagelt mich nicht fest ;) gekostet hat sie 3,95€. Bevor sie bei DM verschwand, gab es sie zum halben Preis. Ich habe mir keine zweite gekauft, weil meine Mutter mir schon einen zweiten Pott der Hipp Bodybutter geschenkt hat und ich die besser finde (die "echte" Bodybutter-Konsistenz" und auch, dass sie sehr dezent im Duft gehalten ist).
Also, die Bübchencreme ist nicht schlecht, nur keine Butter und den Geruch muss man mögen.

Liebe Grüße
Anna!

Montag, 17. Februar 2014

29. Woche - Mein Magen wird zerquetscht

Die letzte Nacht war bisher die schlimmste in meiner Schwangerschaft, schon den ganzen Tag über tat es mir in der Magengegend weh, wie auch schon manchmal vorher, aber dann war es nur ein pieksen, dass schnell wieder vorbei ging. Aber gestern war es den ganzen Tag da, ich kann es gar nicht so genau beschreiben...so ein schmerzhafter Druck. Als ich mich ins Bett gelegt habe, wurde es aber so mega doll, an Schlaf war nicht zu denken. Kein Sodbrennen, "nur" so ein übler Druck, als würde mein Magen total abgeklemmt. Übergeben musste ich mich nicht, nur manchmal dachte ich ich müsste, aber dann doch nicht. Was für ein Terror -.-

Ansonsten war diese Woche nichts so sehr besonderes. Wir waren bei einem Infoabend in einem Krankenhaus, es waren total viele Leute da, dass fand ich irgendwie störend, aber dafür kann das KH ja nichts. Die Kreißsäle waren auch belegt und die Familienzimmer auch, man konnte also kaum was ansehen, aber sie haben gesagt, dass wir ruhig einfach mal anrufen sollen, wenn wir Zeit haben und wenn dann nicht alles besetzt ist, können wir gucken kommen. Der Abend war jetzt nicht so wie ich ihn mir vorgestellt hatte, aber trotzdem habe ich bei dem KH ein gutes Gefühl und werde wohl auch dorthin gehen, wenn es soweit ist.

Wie weit bin ich: 29. Woche (heute 28+6)
Bauchumfang: 105 cm, +2cm
Der beste Moment dieser Woche: gemütlicher Kuschelabend mit meinem Liebsten, wieder vereint zuhause inklusive tollen Turneinlagen von unserem Minimi. Ich finde es immer wahnsinnig witzig und schön die Reaktionen meines Mannes auf die "Erschütterungen" zu beobachten
Ich vermisse: nichts
Heißhunger auf: Pfirsiche, aber ich kauf mir trotzdem keine...die schmecken wahrscheinlich eh nicht besonders
Wehwehchen: siehe oben -.-
Ich freue mich: der erste Teil des Umzugs ist vollbracht, all unsere Sachen, die wir in der Hamburger Wohnung hatten, waren zwischenzeitlich an der Ostsee auf Dachböden verstaut, jetzt haben wir alles in Göttingen und konnten den Kram auch relativ gut unterbringen. Jetzt warte ich auf Teil zwei am 1. April... Ich möchte endlich umzíehen.... 

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandyNadjaValrike und Pretty MommySabine und  Sabrina halten ihre kleinen Wunder schon im Arm.

Liebste Grüße
Anna!

Donnerstag, 13. Februar 2014

gestrickte Baby Chucks

Ich habe kleine miniminimini Chucks gestrickt. Ich muss zugeben, dass ich schon aufgeben wollte, aber die sind so süß, dass ich das Paar dann doch noch fertig stellen konnte.



Ich habe nach dieser Anleitung von Ravelry.com gestrickt. Die Anleitung musste ich jedoch deutlich ändern, denn mit dem Garn, dass ich benutzt habe, wurde die sonst mega groß... Mein Mann meinte zu meinem ersten Versuch, ob es nicht übertrieben sei, jetzt schon Puschen zu stricken, die ihm passen, wenn er zwei Jahre alt ist.... Naja, leicht übertrieben, aber dennoch zu groß. 
Also habe ich ein bisschen getüffelt und dann den ersten Schuh relativ schnell fertig gehabt. Ich habe mir auch Notizen gemacht, damit ich den zweiten auch hinbekomme und habe schon überlegt in welcher Farbe ich das zweite Paar machen soll... Aber der zweite entpuppte sich als Horror. Ich habe drei Anläufe gebraucht und ich weiß nicht, was ich beim letzten anders und richtig gemacht habe, dass die Größe stimmte. Ich war schon kurz davor alles was mit diesen Chucks zusammenhängt in Brand zu stecken :P 
Ob ich noch ein zweites Paar mache, habe ich noch nicht entschieden, wenn dann werde ich das parallel und nicht nacheinander machen...



Liebe Grüße
Anna!


Opal Lebensfreude

Ein Paar Socken für meine Mutti, meine Hauptabnehmerin, was Socken betrifft.


Sockengarn von Opal stricke ich sehr gern, nicht zu dick und nicht zu dünn, immer gleichmäßig und schöne Färbungen haben sie auch.

Liebe Grüße
Anna!

Sonntag, 9. Februar 2014

28. Woche - Wer ist hier das Baby?

Ich bin in der Heimat und mache ein paar Tage Urlaub... Unsere Hündin Lotti kuschelt sich schon gern an meine Kugel... :)  und perfektes Timing war dann, als ich zu ihr sagte "Lotti, mein Baby" und unsere Spatzi mir dann gleich einen Tritt verpasst hat.

Am Dienstag war ich wieder beim FA, unser Spatzi wog 1050g, ich schreibe extra "wog" denn bestimmt hat er schon wieder ein bisschen zugelegt. Er ist putzmunter und der Arzt war mit allen gemessenen Werten sehr zufrieden. Dann hatte ich wieder meinen Geburtsvorbereitungskurs, jetzt sind wir nur noch 6, denn bei einer "Kollegin" haben sich Frühwehen in der 33. Woche eingestellt und wir drücken alle die Daumen, dass das kleiner Würmchen doch noch ein bisschen drinnen bleibt. Wir haben ewig lang gequatscht und die eigentliche Zeit weit überschritten ;) Nächstes Mal kommen dann die Väter mit. Ich bin schon gespannt, die verschiedenen Männer zu sehen und zu sehen, wie sie sich so schlagen werden... Thema ist dann "Wehen und Geburt".

Diesmal ein Bild vom Bauch aus meiner Perspektive, am besten finde ich, wie klein meine Füße aussehen :)



Wie weit bin ich: 28. Woche (heute 27+5)
Bauchumfang: 103 cm, +1cm
Der beste Moment dieser Woche: Babys Timing um klar zu stellen, wer mein Baby ist
Ich vermisse: nichts
Heißhunger auf: roter Saft
Wehwehchen: wieder keine *toi toi toi*
Ich freue mich: ein paar Tage zu hause zu sein und dass mein Kurs nächste Woche an einem anderen Termin stattfindet, sodass wir doch zum Infoabend in meinem Wunschkrankenhaus gehen können.

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandyNadjaValrike und Pretty MommySabine und  Sabrina halten ihre kleinen Wunder schon im Arm.

Liebste Grüße
Anna!

Dienstag, 4. Februar 2014

Für unseren Spatz...gestrickt

Nachdem ich mir neue Knitpro Nadelspitzen gekauft habe, konnte ich die zweite Babydecke endlich fertig machen. Warum ich neue Nadelspitzen brauchte? Tja... Ich habe mich so gekonnt, auf den Sessel gesetzt, mit dem Knie zuerst, um auf dem einen Bein zu sitzen, dass die magere 3,5er Nadel das nicht aushalten konnte. Wie ärgerlich... Naja. Die Decken waren in ersten Linie stupide Fleißarbeit. Ich habe kraus rechts gestrickt...diagonal, also in der Mitte hatte ich das Gefühl eine Reihe dauert ewig... Aber schön sind sie geworden und ich freue mich darauf sie zu benutzen.



Die Decke ist 75x75cm groß und ich muss gestehen, ich habe sie schon im Frühjahr letzten Jahres gestrickt... in weiser Voraussicht ;)


die zweite ist ca. 72x72cm groß und aus Baumwolle, sie ist ein bisschen dicker als die andere

Es war irgendwie nicht so leicht die Farben richtig einzufangen. Hier fühlt man sich immer wie in einer Höhle, in der es nie richtig hell wird....

Liebste Grüße
Anna!

Sonntag, 2. Februar 2014

27. Woche - 1. Geburtsvorbereitungskurs

Diese Woche war ich zum ersten Mal beim Geburtsvorbereitungskurs. Da ich den Kurs gern in der Hebammenpraxis machen wollte, in der auch meine Hebamme ist, kam für mich nur dieser relativ frühe Kurs in Frage, denn um ehrlich zu sein, reicht es mir von mein Mann zweimal mitkommt und nicht bei allen 7 Terminen anwesend ist. Das ich das so sehe, hat ihn nicht gerade unglücklich gemacht :D
Ich bin die Jüngste dort, aber alle sind total nett und es scheint eine tolle Gruppe zu sein. Ich bin auch nicht diejenige, die noch am längsten hat, sondern nur am zweitlängsten :) obwohl das auch egal ist. Wir haben uns erstmal alle kennengelernt und vorgestellt und gleich angefangen zu schnattern. Dazu haben wir noch unsere Vorstellungen und Wünsche besprochen und haben mit eine kleine Massage gemacht und eine nette Entspannungsübung. Da wäre ich am liebsten auf der Matte liegen geblieben und hätte selig geschlummert.

Ansonsten war es eine gute Woche ohne Wehwehchen. Ich hatte und habe immer noch so ein Verlangen nach rotem Saft. Es muss richtiger Saft sein und er muss rot sein, Sorte ist erstmal egal, hauptsache er ist rot. Ich habe so das dringende Gefühl, dass ich diesen Saft nicht nur will sondern brauche, dass ich das Verlangen nicht unterdrücken kann. Wenn er dann da ist, muss ich sofort ein großen (!) Glas (ein kleines kommt mir nicht in die Tüte) austrinken. Dann ist erstmal gut. Ach ja und kalt muss er auch noch sein... ;)



Wie weit bin ich: 27. Woche (heute 26+5)
Bauchumfang: 102 cm, +0
Der beste Moment dieser Woche: der nette Abend beim Geburtsvorbereitungskurs... Andere Schwangere...Juhu
Ich vermisse: auf dem Bauch zu schlafen!!!
Heißhunger auf: roter Saft
Wehwehchen: keine
Ich freue mich: das unser kleiner Mann so viel turnt und auf leichtes Tippen auf den Bauch reagiert :D 

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandyNadjaValrike und Pretty MommySabine und  Sabrina halten ihre kleinen Wunder schon im Arm.

Liebste Grüße
Anna!