Donnerstag, 9. Januar 2014

Top und Flop #2

Ein paar Sachen habe ich wieder gefunden, die ich euch gern als meine persönlichen Tops verstellen möchte, ein Flop ist auch dabei, aber wenden wir uns erstmal den "Guten" zu.



I Love Cosmetics Duschgel von Douglas in der Sorte Minty Choco Chip. Auf dem Bild (aus dem Onlinesho) sieht es so blau aus, aber in echt ist es grün. Es hat 3,99 gekostet und es richtig toll. In der Flasche riecht es schon gut, aber unter der Dusche! OHO.... Es duftet intensiv, ich liebe es wenn das Duschgel intensiv duftet, auch wenn man "nur" eine normal große Portion verwendet, nicht wie die meisten Duschgels, wo man sich die halbe Flasche auf die Hand drücken muss, damit man den Geruch wenigstens etwas stärker riecht... naja..ich schweife ab. Es ist als hätte man in After Eight gebadet. Total toll.

Dann habe ich mir ein Parfüm gekauft, das war nämlich beim Umstandsshopping in Hannover... da dachte ich mir eine kleine Belohnung für den Stress ist angebracht:

DKNY Golden Delicious, Eau de Parfum. Natürlich auch von Douglas, verrückt eigentlich wie dieser Riese scheinbar alle anderen Parfümerien verdrängt hat... Es gab im Laden die kleine Größe von nur 15ml für 15€. Ist nicht viel, aber war auch nicht teuer und riecht sehr toll. Der Geruch ist sehr lang anhaltend. Finde ich toll und meinen Mann freuts auch, denn so wächst die Liste der Sachen, auf die er für Geburtstags-/Weihnachts-/ Irgendwasgeschenke zurückgreifen kann ;)

Dann noch eine ziemliche Überraschung für mich, eine Bodycreme, die ich nur wegen des Geruchs haben wollte, die sich dann als die tollste Creme aller Zeiten für mich herausgestellt habe. Mein Mann hat sie mir gekauft und mit ein paar Naschis aufs Bett gelegt, als ich von einem Kurztrip in die Heimat zurück gekommen bin:

Rossmann - Isana Bodycreme Sheabutter und Kakao
Diese Creme riecht göttlich, lässt sich so wunderbar leicht verteilen, zieht gut ein und pflegt meine Haut toll. Der 500ml Topf kostet 1,99€ und ist die erste Bodylotion / -creme, die ich mir auf jeden Fall wieder holen werde, wenn sie leer ist. Ich bin total begeistert davon. Es gibt sie auch in zwei anderen Sorten und es gibt auch ein ähnliches Produkt bei DM in der gleichen Sorte und auch in Kokos. Aber da ich die so mag, mache ich da keine Experimente und werde genau diese wieder kaufen.

Aber wie das so ist, gibt es auch immer mal wieder was weniger tolles, diesmal ist das ganz klar Nivea Shampoo



Ich hatte vor Jahren das letzte Mal Shampoo von Nivea und mochte es nicht, dass meine Haare abends (morgens gewaschen) anstatt nächsten Morgen schon wieder gefettet haben und das nur mit Nivea.
Jetzt habe ich meine Haare seit einem dreiviertel Jahr soweit trainiert, dass ich sie nicht mehr jeden morgen waschen muss und auch am zweiten Tag noch mit offenen Haar rumlaufen kann, ohne das sie fettig sind und aussehen. Tja, warum auch immer ich dieses Shampoo haben wollte... jetzt sind sie zwar nicht abends wieder fettig aber am nächsten Morgen. Also doch wieder jeden Tag Haare wasche. Wenn ich aber zwischendurch ein anderes Shampoo benutze, habe ich das Problem nicht. Also liegt es ganz klar am Shampoo und damit bleibt Nivea Shampoo für mich ein totaler Flop und ich hoffe es ist bald leer...

Liebste Grüße
Anna!

Kommentare:

  1. Wie hast du das gemacht, deine Haare darauf trainiert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pretty Mommy,
      ich habe einfach aufgehört, die Haare jeden Tag zu waschen und dann am am zweiten Tag mit Trockenshampoo gearbeitet und dann halt die Haare erstmal immer zusammen getragen, so sieht man die Fettigkeit viel weniger. Gewaschen habe ich sie dann jeden zweiten Tag mit Reinigungsshampoo und in der (von Balea) damit der ganze Trockenshampoomist auch wieder rauskommt. Nach etwa zwei Wochen habe ich dann kein Trockenshampoo mehr benutzt, aber immer noch nur Zopf und co. nach ca 4 Wochen dann, waren die Haare so, dass ich am zweiten Tag offene Haare tragen konnte, ohne Trockenshampoo oder ungegutem Gefühl. Braucht ein bisschen Geduld aber dann klappt das irgendwann ganz gut.
      Lg Anna

      Löschen
  2. Danke und interessant, dass man die Haare da echt drauf trainieren kann. Hast du dir das selbst ausgedacht und probiert oder wo gelesen?
    Über mir reichen zum Glück alle zwei Tage, aber dann muss (meistens) auch wirklich. Offen würde glaube ich am 2. Tag nicht gehen, aber da ich viel zu bequem für offen bin und immer Zopf trage, ist das auch ok :)

    AntwortenLöschen