Donnerstag, 2. Januar 2014

Drops Pullover "Dreams of Aran"

Der Pullover, den ich für meinen Vater zu Weihnachten gestrickt habe, war eine schöne Überraschung für ihn. Er hat sich schon gefreut beim auspacken und als meine Mutter dann noch anmerkte, dass ich den selbst gestrickt habe, war die Freude umso größer. Einen kleinen Schweißausbruch hatte ich beim anprobieren, denn das wichtigste ist doch, dass das gute Stück auch gut sitzt. Aber es gab keinen Grund zur Sorge:




HIER nochmal der Link zum Strickmuster
gestrickt habe ich in Größe L, das Garn ist Lima von Drops (65% Schurwolle, 35% Alpaka) und verbraucht habe ich etwas mehr als 900g. Das Garn ist traumhaft, weich, angenehm,nicht zu flusig und laut meinem Vater auch toll auf der Haut. Kann ich nur empfehlen. Durch das Muster und das dicke Garn trägt der Pulli etwas auf, was aber 1. bei Männern nicht so schlimm ist und 2. bei meinem Vater schon gar nicht, da er schlank ist. Für einen Mann mit Bauch würde ich vielleicht eher ein anderes Garn wählen. 
Jetzt freut mein Vater sich, dass es die letzten Tage endlich kälter geworden ist und wartet auf die richtigen kalten Tage ;)

Liebe Grüße und einen tollen Start ins neue Jahr!
Anna

Kommentare:

  1. Wow, der Pulli ist super schön, da hätte ich mich auch gefreut. Ich kann überhaupt nicht stricken ^^

    Habe mich jetzt entschieden, den Babyblog auf wordpress zu führen, da man dort einzelne Posts sichern kann. Da ich die Babygeschichte weitestgehend von Ponylove trennen will, müsste ich bei blogger 2 neue Blogs einrichten und das ist mir zu umständlich.
    Den wöchentlichen Überblick werd ich auch machen, danke für den Tip :)

    Liebe Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Ja, das ist dann wohl echt einfacher bei Wordpress. Dann bin ich gespannt auf deinen Babyblog!
      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen