Montag, 16. Dezember 2013

Peanutbutter-Frosting

Für meinen Geburtstag habe ich uns ein paar Muffins gebacken und mit einem mega Frosting "veredelt". Peanutbutter-Frosting von Chefkoch.de. Wir lieben Erdnussbutter und als ich dieses Rezept vor kurzem entdeckt habe, war klar, dass wir das probieren wollen. 



Wie zu merken ist, hat es uns fantastisch geschmeckt, wobei ich aber auch sagen muss, dass so eine Buttercreme etwas weniger schmeckt, wenn man sie selbst gemacht hat und die Butterklumpen mit Zucker zusammen gerührt hat... Wenn man es fertig serviert bekommt, kann man die Augen besser vor der grausamen Kalorienzahl verschließen ;) 


Aber Geburtstag hat man nur einmal im Jahr... also was soll. Für die Muffins selbst. habe ich ein normales Grundrezept genommen und mit zwei Löffeln Schokocreme und einem zertrümmerten Weihnachtsmann erweitert.


Vielleicht mache ich diese Spekulatius-Cupcakes zu Weihnachten...mal sehen ;)

Liebe Grüße
Anna!

1 Kommentar:

  1. Oh wie lecker! Die will ich und zwar jetzt sofort! Schieb mal ein paar rüber! ;-) Die Kalorien kann ich momentan gut verdrängen. *lach*

    LG Shiva

    AntwortenLöschen