Sonntag, 29. Dezember 2013

22. Woche -

Ich hoffe ihr hattet alle schöne Feiertage und Weihnachten war schön wie immer. Bei uns war alles prima, dass einzige, was wohl viele zu meckern haben ist das milde, regnerische Wetter... naja, man kann ja nicht alles haben. Ich nehme solche Schwangerschaftsvitamine,wo es eine Tablette und eine Fischölkapsel gibt, beim Frühstück ist mir die blöde Kapsel irgendwie geplatzt,beim rausmachen (oder was sie vorher schon kaputt???) und dann hatte ich die ganze schmiere an den Fingern. Das hat gestunken... ohje...so eklig, kaum auszuhalten. Wenigstens konnte man den Geruch leicht abwaschen. Dann saß ich wieder am Tisch und habe gemerkt, dass ich das Zeug auch noch an meinem Becher kleben habe, bääääh. Jetzt ekel ich mich extrem davor und ich werde mir vll andere holen, ohne diese extra Kapsel. Mal sehen. 
Außerdem hat sich eine feste "Pipizeit" eingespielt, um Punkt vier Uhr morgens (nachts) schlage ich die Augen auf und muss so dringend auf Klo... wenn ich dann war, frage ich mich immer, warum ich für so eine kleine Pfütze extra aufwachen musste ;)




Wie weit bin ich: 22. Woche (heute 21+5)
Bauchumfang: 98cm, +1cm
Der beste Moment dieser Woche: ein schönes Weihnachtsfest mit meinen Lieben
Ich vermisse: Lachs und Schinken
Heißhunger auf:  nichts besonderes
Wehwehchen: die lieben Mutterbänder ziepen wieder 
Ich freue mich: über einen schönen "Pärchen-Abend" mit einer lieben Freundin und ihrem Freund, wir sehen uns leider nur selten, sodass es immer sehr schön ist, wenn wir es mal schaffen

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandy und SteffiSabine hält ihr kleines Wunder schon im Arm.

Liebste Grüße
Anna!

Samstag, 28. Dezember 2013

Drops Fabel Sockenwolle - Flop

Ich musste noch ein paar Knäule Lima von Drops für den Pulli für meinen Vater nachbestellen, und damit sich das auch lohnt und ich die viel gelobte Sockenwolle von Drops mal ausprobieren kann, habe ich zwei Knäule Fabel mitbestellt.

Das Ergebnis sieht man hier:


Stinos in Größe 38

Ich muss sagen, dass mir die Wolle überhaupt nicht gefällt und ich würde sie nicht wieder kaufen. Sehr weich und "lappig" fand ich das stricken schon nicht angenehm, das Maschenbild ist sehr ungleichmäßig. Der Preis ist günstig, aber dafür macht das stricken schon keinen Spaß und das Ergebnis ist auch nicht berauschend.

Also dann lieber mehr ausgeben, so ärgert man sich nur.

Liebste Grüße
Anna!

Sonntag, 22. Dezember 2013

21. Woche -Weihnachtsvorbereitungen

Diese Woche ist eigentlich nichts erzählenswertes passiert. Am Dienstag bin ich in die Heimat gefahren und habe angefangen viele Plätzchen zu backen, mit einem Vater als fleißigen Gehilfen, das hat viel Spaß gemacht, aber fertig sind wir noch nicht. Morgen machen wir noch ein paar Last-Minute-Kekse. Mein Liebster kam gestern an (wir kommen aus der gleichen Stadt, was für die Familienbesuche sehr praktisch ist) und war glücklich mich und mein Bäuchlein wieder in den Arm zu nehmen bzw zu streicheln.

Wie weit bin ich: 21. Woche (heute 20+5)
Bauchumfang: 97cm, +0cm
Der beste Moment dieser Woche: intensives Babyturnen gestern Abend,bestimmt eine Stunde lang
Ich vermisse: nichts
Heißhunger auf:  alles irgendwie und leider...immer noch...
Wehwehchen: keine
Ich freue mich: auf Weihnachten :D

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandy und SteffiSabine hält ihr kleines Wunder schon im Arm.

Liebste Grüße und ein schönes Weihnachtsfest mit euren Lieben wünsche ich euch!
Anna

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Weihnachtseskalation auf der Socke

Das letzte Weihnachtsgeschenk ist nun auch endlich von den Nadeln. Ursprünglich hatte ich geplant dieses Modell von Drops zu stricken:

aber... gefallen hat mir das rein optisch dann nicht mehr so... da war ich schon 3/4 fertig... und zu eng fand ich sie auch... damit war ich nicht zufrieden und Sachen mit denen ich nicht zufrieden bin, verschenke ich nicht. Also habe ich sie wieder aufgemacht und neu angefangen mit einem Freestyle aus eben diesem Paar und diesem:

und was nun dabei heraus gekommen ist, ist das hier:



ich gebe zu, da ist einiges los und auf der Unterseite gibt es noch diagonale Streifen, aber es sind schließlich Weihnachtssocken und an Weihnachten ist bekanntlich viel los ;)
Sie sind ein Geschenk für mein Muttertier in Größe 38/39, mit je 16 Maschen pro Nadel, verbraucht habe ich ca. 75g Sockengarn

Liebe Grüße
Anna!

Montag, 16. Dezember 2013

Peanutbutter-Frosting

Für meinen Geburtstag habe ich uns ein paar Muffins gebacken und mit einem mega Frosting "veredelt". Peanutbutter-Frosting von Chefkoch.de. Wir lieben Erdnussbutter und als ich dieses Rezept vor kurzem entdeckt habe, war klar, dass wir das probieren wollen. 



Wie zu merken ist, hat es uns fantastisch geschmeckt, wobei ich aber auch sagen muss, dass so eine Buttercreme etwas weniger schmeckt, wenn man sie selbst gemacht hat und die Butterklumpen mit Zucker zusammen gerührt hat... Wenn man es fertig serviert bekommt, kann man die Augen besser vor der grausamen Kalorienzahl verschließen ;) 


Aber Geburtstag hat man nur einmal im Jahr... also was soll. Für die Muffins selbst. habe ich ein normales Grundrezept genommen und mit zwei Löffeln Schokocreme und einem zertrümmerten Weihnachtsmann erweitert.


Vielleicht mache ich diese Spekulatius-Cupcakes zu Weihnachten...mal sehen ;)

Liebe Grüße
Anna!

Sonntag, 15. Dezember 2013

20. Woche - von außen zu spüren

Die 20. SSW war auch wieder eine schöne Woche. Wir waren bei einem Orchesterkonzert der medizinischen Fakultät, dort wurden auch ein paar Songs vorgetragen und das Baby hat bei dem einzigen männlichen Sänger ganz schön gefeiert, wann immer er gesungen hat. Später zuhause im Bett nach der abendlichen Bauchmassage, hat es so wild und verrückt geturnt wie noch nie und mein Liebster konnte das Baby zum ersten Mal spüren. Das war ein großartiger Moment. 



Wie weit bin ich: 20. Woche (heute 19+5)
Bauchumfang: 97cm, +0cm
Der beste Moment dieser Woche: intensives Babyturnen und dass mein Geburtstag heute der schönste ist, das Baby zu spüren, toppt jedes Geschenk und jede Torte
Ich vermisse: nichts
Heißhunger auf:  alles irgendwie und leider
Wehwehchen: keine
Ich freue mich: dass ich eine Hebamme gefunden habe, schnell und einfach und entgegen der Panikmache, dass man in der 20. Woche schon zu spät dran ist. Sie ist sehr nett und ich habe ein sehr gutes Gefühl mit meiner Wahl

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandy und SteffiSabine hält ihr kleines Wunder schon im Arm.

Liebe Grüße
Anna!

Freitag, 13. Dezember 2013

MAMA Pflege #1 Hipp, Babylove (DM)

Es gibt ja viele, viele Pflegeprodukte für die werdende Mama auf dem Markt, damit haben sie mich natürlich auch gekriegt. Schon vor der Schwangerschaft stand ich da vorm Regal und habe geguckt, was ich mir alles kaufen will, wenn es soweit ist. Ich benutze die Sachen nicht seit der ersten Woche, wie die Hersteller empfehlen, sondern eigentlich erst so richtig regelmäßig seit der 16. Woche, auch die Bauchexplosionswoche genannt. Drei Sachen habe ich bisher verwendet und weitere werden folgen... aber nun erstmal zu den Kandidaten der ersten Runde:


DM - babylove
Mama Pflegeöl
2,99€

Das habe ich mir als erstes gekauft. Ich würde es nicht nochmal kaufen und freue mich dadrauf, dass es bald leer ist. Ich mag den Geruch nicht, er ist nicht so schlimm, dass ich es nicht aushalte, aber auch nicht angenehm. Ich habe auch das Gefühl, dass ich viel davon brauche um ein gutes Hautgefühl nach der Massage zu haben. Zuerst habe ich es morgens nach der Dusche benutzt, aber wenn mein Oberteil danach roch, störte mich das den ganzen Tag. jetzt benutze ich es um abends im Bett das Bäuchlein mit einer Nabelfüllung (solange er noch drinnen ist) Öl zu massieren.



Hipp
Mama Sanft Massage-Öl
7,99

Von dem Hipp-Öl habe ich kein ganzes Produkt, sondern bisher nur zwei kleine Proben, eine aus dem Rossmann Babyclub Päckchen und eine aus dem Hipp Babyclub. Das Öl finde ich toll, ich finde es sehr ergiebig, mit einer kleinen Flasche (20ml) bin ich lage ausgekommen für die morgendlich Massage von Bauch und Brüsten, für den Rest des Körpers nehme ich normale Lotion. Der Geruch ist dezent, aber viel angenehmer als der vom babylove Öl. Der Preis dagegen ist nicht so dezent und mit 7,99€ schon teuer wie ich finde. Wenn ich nicht auf das Geld achten müsste, würde ich es mir in groß kaufen. Aber da dies nicht der Fall ist, werde ich es mir nicht kaufen




Hipp
Mama Sanft Body-Butter
7,99€

Die Body-Butter hat der Nikolaus mir geschickt und ich liebe sie, der Geruch ist sehr dezent bis kaum vorhanden, die Konsistenz perfekt, fest in der Dose und schmilzt auf der Haut. Ich brauche immer nur sehr wenig und die Haut fühlt sich toll an. Da ich es persönlich viel, viel angenehmer finde eine Bodybutter zu verwenden, würde ich eher die 7,99€ dafür ausgeben als für das Öl. 


Hier noch eine kleine Penatenprobe, die ich in einem Paket hatte, nicht aus der Mamaserie, sondern aus der regulären Produktpalette.
Penaten - Intensiv-Lotion - naturals
Mein Liebster und ich finden beide, dass die stinkt. ganz komisch und mein Baby/Kleinkind würde ich damit nicht eincremen. Ich benutze sie nun immer morgens als Fußcreme, denn an den Füßen und Socken schnuppert man ja eher selten... Von den Pflegeeigenschaften kann ich nicht meckern, meine Füße sind sehr zart und sie zieht relativ schnell ein. Also als Fußcreme top, ansonsten durchgefallen.

Liebe Grüße
Anna!

Sonntag, 8. Dezember 2013

19. Woche

Diese Woche war wieder ganz Wehwehchen frei. Montag war besonders schön, da waren wir in Hannover und haben ein paar Sachen eingekauft. Mein Liebster hatte auch den ganzen Tag frei, sodass wir den Tag mit einem gemütlichem (und vor allem reichlichem... ich habe morgens immer viel Hunger) Frühstück starten konnten. Dann sind wir mit dem Zug nach Hannover gefahren und haben dort viele Stunden geshoppt.
Ich habe mir eine Kumja gekauft, HIER zu sehen, gekauft. Dazu mache ich in den nächsten Tagen aber noch einen eigenen Post.
Dann noch ein paar Umstandssachen von H&M, die Filiale hier in Göttingen hat ja leider keine MAMAabteilung. Eine Jeans habe ich gekauft, die hat an der Seitennaht an der Wade ein Loch und oben am Jersey für den Bauch auch ein kleines, wir haben nach einem Preisnachlass gefragt, weil ich sie gern wollte und beide leicht zu flicken sind. Die Verkäuferin hat uns minus 5€ angeboten, was ich gleich angenommen hätte... ich finde sowas immer total unangenehm und sage gleich ja, aber mein Liebster ist da etwas forscher und sagte, dass wir sie nur für 30€ (also minus 10€) nehmen. Und tadaa, sie sagte gleich "Ok", also habe ich die Leggings die ich noch wollte quasi gratis bekommen.

Wie weit bin ich: 19. Woche (heute 18+5)
Bauchumfang: 97 cm, +3cm
Der beste Moment dieser Woche: der Shoppingtag in Hannover
Ich vermisse: viele Tassen Ostfriesentee trinken zu können
Heißhunger auf: eher keinen Heißhunger
Wehwehchen: keine
Ich freue mich: dass ich das Baby nun eigentlich jeden Tag spüren kann 

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandy und SteffiSabine hält ihr kleines Wunder schon im Arm.

Liebe Grüße
Anna!

Sonntag, 1. Dezember 2013

Ran an den dritten Ärmel

Der Pullover für meinen Vater ist fast fertig. Fertiger als er jetzt ist, könnte er sein, wenn die Anleitung nicht so kurze Ärmel vorsehen würde... -.- natürlich hätte ich das vorher mal ausmessen können, aber ehrlich gesagt gesagt, habe ich nicht erwartet, dass ein Männerpullover in Größe L einen Ärmel vorsieht, der mir einen 1,60 "großen" Frau passt. Hmmpf. Naja, die Anleitung sieht auch nach dem Maschenaufnehmen zwei Krausrippen vor, die den Ärmel irgendwie leicht trompetig aussehen lassen, das hat mir eh nicht so gefallen, so hat das neu machen wenigstens etwas gutes.


Die Krausrippen habe ich weggelassen und den Ärmel ca 7 cm länger gestrickt, indem ich die Abstände zwischen dem Maschen aufnehmen leicht vergrößert habe und das Stück zwischen auf-  und abnehmen etwas länger gestrickt habe. 


Ich denke, dass die neue Länger besser hinkommt. 
Den "Körper" des Pullis gibt es HIER zu sehen und das Muster HIER.

Liebe Grüße
Anna!

18. Woche - Kirsche schmeckt nach Schinken

Diese Woche war die Woche der ersten Wehwehchen. Der Rücken schmerzte beim Einschlafen und meine Mutterbänder haben erheblich an mir gezerrt, das fand auch hauptsächlich in den Nächten statt, was einem erholsamen Schlaf nicht grade gefördert hat. Dazu hatte ich (aber wenigstens am Tag und nicht in der Nacht) an zwei Tagen ganz schönes Stechen und Ziepen in den Brüsten... man merkt schon deutlich, dass der Körper ordentlich was an "Umbauarbeiten" zu erledigen hat.
Der Weihnachtsmarkt hat endlich, endlich angefangen... der erste Kinderpunsch (den ich eigentlich sehr gern mag, ich trinke nie (Glüh-)wein) war allerdings nicht so der Knaller, weil ich Holunderbeersaft mit Apfelstückchen erwartet und warm gemachten Kirschsaft bekommen habe... Naja. Beim nächsten mal frag ich vorher nach.
Zu den Kirschen kann ich noch erzählen, dass ALLES was ich mit irgendeiner Art von Kirsche, wie Eis mit Kirschsoße drin, Kirschkompott und eben auch der Kirschsaft, für mich immer einen Bei-/ Nachgeschmack von Schinken hat. Und irgendwie ist das eklig und ziemlich cool zugleich... O.o


Es ist immer so dunkel hier, dass Fotos, die wir extra Mittags machen, aussehen, als wäre es schon spät am Abend gewesen.

Wie weit bin ich: 18. Woche (heute 17+5)
Bauchumfang: 94 cm, da ich nun schon einen richtigen Babybauch habe, fällt es mir leichter die richtige Stelle zum Messen zu finden
Der beste Moment dieser Woche: mehr Bewegungen zu spüren, die ich für Babys zarte Bewegungen halte
Ich vermisse: eine Badewanne :D
Heißhunger auf: Süßkram
Wehwehchen: Rücken, Umbauarbeiten oben und unten
Ich freue mich: das mein Liebster die nächste Tage ein wenig mehr Zeit für mich hat und nicht ganz so viel lernen muss

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandy und SteffiSabine hält ihr kleines Wunder schon im Arm.

Liebe Grüße
Anna!