Sonntag, 29. Dezember 2013

22. Woche -

Ich hoffe ihr hattet alle schöne Feiertage und Weihnachten war schön wie immer. Bei uns war alles prima, dass einzige, was wohl viele zu meckern haben ist das milde, regnerische Wetter... naja, man kann ja nicht alles haben. Ich nehme solche Schwangerschaftsvitamine,wo es eine Tablette und eine Fischölkapsel gibt, beim Frühstück ist mir die blöde Kapsel irgendwie geplatzt,beim rausmachen (oder was sie vorher schon kaputt???) und dann hatte ich die ganze schmiere an den Fingern. Das hat gestunken... ohje...so eklig, kaum auszuhalten. Wenigstens konnte man den Geruch leicht abwaschen. Dann saß ich wieder am Tisch und habe gemerkt, dass ich das Zeug auch noch an meinem Becher kleben habe, bääääh. Jetzt ekel ich mich extrem davor und ich werde mir vll andere holen, ohne diese extra Kapsel. Mal sehen. 
Außerdem hat sich eine feste "Pipizeit" eingespielt, um Punkt vier Uhr morgens (nachts) schlage ich die Augen auf und muss so dringend auf Klo... wenn ich dann war, frage ich mich immer, warum ich für so eine kleine Pfütze extra aufwachen musste ;)




Wie weit bin ich: 22. Woche (heute 21+5)
Bauchumfang: 98cm, +1cm
Der beste Moment dieser Woche: ein schönes Weihnachtsfest mit meinen Lieben
Ich vermisse: Lachs und Schinken
Heißhunger auf:  nichts besonderes
Wehwehchen: die lieben Mutterbänder ziepen wieder 
Ich freue mich: über einen schönen "Pärchen-Abend" mit einer lieben Freundin und ihrem Freund, wir sehen uns leider nur selten, sodass es immer sehr schön ist, wenn wir es mal schaffen

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandy und SteffiSabine hält ihr kleines Wunder schon im Arm.

Liebste Grüße
Anna!

Samstag, 28. Dezember 2013

Drops Fabel Sockenwolle - Flop

Ich musste noch ein paar Knäule Lima von Drops für den Pulli für meinen Vater nachbestellen, und damit sich das auch lohnt und ich die viel gelobte Sockenwolle von Drops mal ausprobieren kann, habe ich zwei Knäule Fabel mitbestellt.

Das Ergebnis sieht man hier:


Stinos in Größe 38

Ich muss sagen, dass mir die Wolle überhaupt nicht gefällt und ich würde sie nicht wieder kaufen. Sehr weich und "lappig" fand ich das stricken schon nicht angenehm, das Maschenbild ist sehr ungleichmäßig. Der Preis ist günstig, aber dafür macht das stricken schon keinen Spaß und das Ergebnis ist auch nicht berauschend.

Also dann lieber mehr ausgeben, so ärgert man sich nur.

Liebste Grüße
Anna!

Sonntag, 22. Dezember 2013

21. Woche -Weihnachtsvorbereitungen

Diese Woche ist eigentlich nichts erzählenswertes passiert. Am Dienstag bin ich in die Heimat gefahren und habe angefangen viele Plätzchen zu backen, mit einem Vater als fleißigen Gehilfen, das hat viel Spaß gemacht, aber fertig sind wir noch nicht. Morgen machen wir noch ein paar Last-Minute-Kekse. Mein Liebster kam gestern an (wir kommen aus der gleichen Stadt, was für die Familienbesuche sehr praktisch ist) und war glücklich mich und mein Bäuchlein wieder in den Arm zu nehmen bzw zu streicheln.

Wie weit bin ich: 21. Woche (heute 20+5)
Bauchumfang: 97cm, +0cm
Der beste Moment dieser Woche: intensives Babyturnen gestern Abend,bestimmt eine Stunde lang
Ich vermisse: nichts
Heißhunger auf:  alles irgendwie und leider...immer noch...
Wehwehchen: keine
Ich freue mich: auf Weihnachten :D

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandy und SteffiSabine hält ihr kleines Wunder schon im Arm.

Liebste Grüße und ein schönes Weihnachtsfest mit euren Lieben wünsche ich euch!
Anna

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Weihnachtseskalation auf der Socke

Das letzte Weihnachtsgeschenk ist nun auch endlich von den Nadeln. Ursprünglich hatte ich geplant dieses Modell von Drops zu stricken:

aber... gefallen hat mir das rein optisch dann nicht mehr so... da war ich schon 3/4 fertig... und zu eng fand ich sie auch... damit war ich nicht zufrieden und Sachen mit denen ich nicht zufrieden bin, verschenke ich nicht. Also habe ich sie wieder aufgemacht und neu angefangen mit einem Freestyle aus eben diesem Paar und diesem:

und was nun dabei heraus gekommen ist, ist das hier:



ich gebe zu, da ist einiges los und auf der Unterseite gibt es noch diagonale Streifen, aber es sind schließlich Weihnachtssocken und an Weihnachten ist bekanntlich viel los ;)
Sie sind ein Geschenk für mein Muttertier in Größe 38/39, mit je 16 Maschen pro Nadel, verbraucht habe ich ca. 75g Sockengarn

Liebe Grüße
Anna!

Montag, 16. Dezember 2013

Peanutbutter-Frosting

Für meinen Geburtstag habe ich uns ein paar Muffins gebacken und mit einem mega Frosting "veredelt". Peanutbutter-Frosting von Chefkoch.de. Wir lieben Erdnussbutter und als ich dieses Rezept vor kurzem entdeckt habe, war klar, dass wir das probieren wollen. 



Wie zu merken ist, hat es uns fantastisch geschmeckt, wobei ich aber auch sagen muss, dass so eine Buttercreme etwas weniger schmeckt, wenn man sie selbst gemacht hat und die Butterklumpen mit Zucker zusammen gerührt hat... Wenn man es fertig serviert bekommt, kann man die Augen besser vor der grausamen Kalorienzahl verschließen ;) 


Aber Geburtstag hat man nur einmal im Jahr... also was soll. Für die Muffins selbst. habe ich ein normales Grundrezept genommen und mit zwei Löffeln Schokocreme und einem zertrümmerten Weihnachtsmann erweitert.


Vielleicht mache ich diese Spekulatius-Cupcakes zu Weihnachten...mal sehen ;)

Liebe Grüße
Anna!

Sonntag, 15. Dezember 2013

20. Woche - von außen zu spüren

Die 20. SSW war auch wieder eine schöne Woche. Wir waren bei einem Orchesterkonzert der medizinischen Fakultät, dort wurden auch ein paar Songs vorgetragen und das Baby hat bei dem einzigen männlichen Sänger ganz schön gefeiert, wann immer er gesungen hat. Später zuhause im Bett nach der abendlichen Bauchmassage, hat es so wild und verrückt geturnt wie noch nie und mein Liebster konnte das Baby zum ersten Mal spüren. Das war ein großartiger Moment. 



Wie weit bin ich: 20. Woche (heute 19+5)
Bauchumfang: 97cm, +0cm
Der beste Moment dieser Woche: intensives Babyturnen und dass mein Geburtstag heute der schönste ist, das Baby zu spüren, toppt jedes Geschenk und jede Torte
Ich vermisse: nichts
Heißhunger auf:  alles irgendwie und leider
Wehwehchen: keine
Ich freue mich: dass ich eine Hebamme gefunden habe, schnell und einfach und entgegen der Panikmache, dass man in der 20. Woche schon zu spät dran ist. Sie ist sehr nett und ich habe ein sehr gutes Gefühl mit meiner Wahl

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandy und SteffiSabine hält ihr kleines Wunder schon im Arm.

Liebe Grüße
Anna!

Freitag, 13. Dezember 2013

MAMA Pflege #1 Hipp, Babylove (DM)

Es gibt ja viele, viele Pflegeprodukte für die werdende Mama auf dem Markt, damit haben sie mich natürlich auch gekriegt. Schon vor der Schwangerschaft stand ich da vorm Regal und habe geguckt, was ich mir alles kaufen will, wenn es soweit ist. Ich benutze die Sachen nicht seit der ersten Woche, wie die Hersteller empfehlen, sondern eigentlich erst so richtig regelmäßig seit der 16. Woche, auch die Bauchexplosionswoche genannt. Drei Sachen habe ich bisher verwendet und weitere werden folgen... aber nun erstmal zu den Kandidaten der ersten Runde:


DM - babylove
Mama Pflegeöl
2,99€

Das habe ich mir als erstes gekauft. Ich würde es nicht nochmal kaufen und freue mich dadrauf, dass es bald leer ist. Ich mag den Geruch nicht, er ist nicht so schlimm, dass ich es nicht aushalte, aber auch nicht angenehm. Ich habe auch das Gefühl, dass ich viel davon brauche um ein gutes Hautgefühl nach der Massage zu haben. Zuerst habe ich es morgens nach der Dusche benutzt, aber wenn mein Oberteil danach roch, störte mich das den ganzen Tag. jetzt benutze ich es um abends im Bett das Bäuchlein mit einer Nabelfüllung (solange er noch drinnen ist) Öl zu massieren.



Hipp
Mama Sanft Massage-Öl
7,99

Von dem Hipp-Öl habe ich kein ganzes Produkt, sondern bisher nur zwei kleine Proben, eine aus dem Rossmann Babyclub Päckchen und eine aus dem Hipp Babyclub. Das Öl finde ich toll, ich finde es sehr ergiebig, mit einer kleinen Flasche (20ml) bin ich lage ausgekommen für die morgendlich Massage von Bauch und Brüsten, für den Rest des Körpers nehme ich normale Lotion. Der Geruch ist dezent, aber viel angenehmer als der vom babylove Öl. Der Preis dagegen ist nicht so dezent und mit 7,99€ schon teuer wie ich finde. Wenn ich nicht auf das Geld achten müsste, würde ich es mir in groß kaufen. Aber da dies nicht der Fall ist, werde ich es mir nicht kaufen




Hipp
Mama Sanft Body-Butter
7,99€

Die Body-Butter hat der Nikolaus mir geschickt und ich liebe sie, der Geruch ist sehr dezent bis kaum vorhanden, die Konsistenz perfekt, fest in der Dose und schmilzt auf der Haut. Ich brauche immer nur sehr wenig und die Haut fühlt sich toll an. Da ich es persönlich viel, viel angenehmer finde eine Bodybutter zu verwenden, würde ich eher die 7,99€ dafür ausgeben als für das Öl. 


Hier noch eine kleine Penatenprobe, die ich in einem Paket hatte, nicht aus der Mamaserie, sondern aus der regulären Produktpalette.
Penaten - Intensiv-Lotion - naturals
Mein Liebster und ich finden beide, dass die stinkt. ganz komisch und mein Baby/Kleinkind würde ich damit nicht eincremen. Ich benutze sie nun immer morgens als Fußcreme, denn an den Füßen und Socken schnuppert man ja eher selten... Von den Pflegeeigenschaften kann ich nicht meckern, meine Füße sind sehr zart und sie zieht relativ schnell ein. Also als Fußcreme top, ansonsten durchgefallen.

Liebe Grüße
Anna!

Sonntag, 8. Dezember 2013

19. Woche

Diese Woche war wieder ganz Wehwehchen frei. Montag war besonders schön, da waren wir in Hannover und haben ein paar Sachen eingekauft. Mein Liebster hatte auch den ganzen Tag frei, sodass wir den Tag mit einem gemütlichem (und vor allem reichlichem... ich habe morgens immer viel Hunger) Frühstück starten konnten. Dann sind wir mit dem Zug nach Hannover gefahren und haben dort viele Stunden geshoppt.
Ich habe mir eine Kumja gekauft, HIER zu sehen, gekauft. Dazu mache ich in den nächsten Tagen aber noch einen eigenen Post.
Dann noch ein paar Umstandssachen von H&M, die Filiale hier in Göttingen hat ja leider keine MAMAabteilung. Eine Jeans habe ich gekauft, die hat an der Seitennaht an der Wade ein Loch und oben am Jersey für den Bauch auch ein kleines, wir haben nach einem Preisnachlass gefragt, weil ich sie gern wollte und beide leicht zu flicken sind. Die Verkäuferin hat uns minus 5€ angeboten, was ich gleich angenommen hätte... ich finde sowas immer total unangenehm und sage gleich ja, aber mein Liebster ist da etwas forscher und sagte, dass wir sie nur für 30€ (also minus 10€) nehmen. Und tadaa, sie sagte gleich "Ok", also habe ich die Leggings die ich noch wollte quasi gratis bekommen.

Wie weit bin ich: 19. Woche (heute 18+5)
Bauchumfang: 97 cm, +3cm
Der beste Moment dieser Woche: der Shoppingtag in Hannover
Ich vermisse: viele Tassen Ostfriesentee trinken zu können
Heißhunger auf: eher keinen Heißhunger
Wehwehchen: keine
Ich freue mich: dass ich das Baby nun eigentlich jeden Tag spüren kann 

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandy und SteffiSabine hält ihr kleines Wunder schon im Arm.

Liebe Grüße
Anna!

Sonntag, 1. Dezember 2013

Ran an den dritten Ärmel

Der Pullover für meinen Vater ist fast fertig. Fertiger als er jetzt ist, könnte er sein, wenn die Anleitung nicht so kurze Ärmel vorsehen würde... -.- natürlich hätte ich das vorher mal ausmessen können, aber ehrlich gesagt gesagt, habe ich nicht erwartet, dass ein Männerpullover in Größe L einen Ärmel vorsieht, der mir einen 1,60 "großen" Frau passt. Hmmpf. Naja, die Anleitung sieht auch nach dem Maschenaufnehmen zwei Krausrippen vor, die den Ärmel irgendwie leicht trompetig aussehen lassen, das hat mir eh nicht so gefallen, so hat das neu machen wenigstens etwas gutes.


Die Krausrippen habe ich weggelassen und den Ärmel ca 7 cm länger gestrickt, indem ich die Abstände zwischen dem Maschen aufnehmen leicht vergrößert habe und das Stück zwischen auf-  und abnehmen etwas länger gestrickt habe. 


Ich denke, dass die neue Länger besser hinkommt. 
Den "Körper" des Pullis gibt es HIER zu sehen und das Muster HIER.

Liebe Grüße
Anna!

18. Woche - Kirsche schmeckt nach Schinken

Diese Woche war die Woche der ersten Wehwehchen. Der Rücken schmerzte beim Einschlafen und meine Mutterbänder haben erheblich an mir gezerrt, das fand auch hauptsächlich in den Nächten statt, was einem erholsamen Schlaf nicht grade gefördert hat. Dazu hatte ich (aber wenigstens am Tag und nicht in der Nacht) an zwei Tagen ganz schönes Stechen und Ziepen in den Brüsten... man merkt schon deutlich, dass der Körper ordentlich was an "Umbauarbeiten" zu erledigen hat.
Der Weihnachtsmarkt hat endlich, endlich angefangen... der erste Kinderpunsch (den ich eigentlich sehr gern mag, ich trinke nie (Glüh-)wein) war allerdings nicht so der Knaller, weil ich Holunderbeersaft mit Apfelstückchen erwartet und warm gemachten Kirschsaft bekommen habe... Naja. Beim nächsten mal frag ich vorher nach.
Zu den Kirschen kann ich noch erzählen, dass ALLES was ich mit irgendeiner Art von Kirsche, wie Eis mit Kirschsoße drin, Kirschkompott und eben auch der Kirschsaft, für mich immer einen Bei-/ Nachgeschmack von Schinken hat. Und irgendwie ist das eklig und ziemlich cool zugleich... O.o


Es ist immer so dunkel hier, dass Fotos, die wir extra Mittags machen, aussehen, als wäre es schon spät am Abend gewesen.

Wie weit bin ich: 18. Woche (heute 17+5)
Bauchumfang: 94 cm, da ich nun schon einen richtigen Babybauch habe, fällt es mir leichter die richtige Stelle zum Messen zu finden
Der beste Moment dieser Woche: mehr Bewegungen zu spüren, die ich für Babys zarte Bewegungen halte
Ich vermisse: eine Badewanne :D
Heißhunger auf: Süßkram
Wehwehchen: Rücken, Umbauarbeiten oben und unten
Ich freue mich: das mein Liebster die nächste Tage ein wenig mehr Zeit für mich hat und nicht ganz so viel lernen muss

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: ShivaThemamaYvonneSabrinaMandy und SteffiSabine hält ihr kleines Wunder schon im Arm.

Liebe Grüße
Anna!

Montag, 25. November 2013

Sockenparade

Gestern habe ich mal ein paar Fäden vernäht und nun kann ich euch meine drei neusten Werke präsentieren:


aus den Resten der beiden Regia Highland Tweed Knäule in Gr. 38/39




Regia Highland Tweed, Gr. 38/39 bis auf den etwas längeren Schaft so wie die gestreiften, ich weiß auch nicht warum die hier so klein aussehen ;)



und zu guter letzte die "Dinosocken" für meinen Mann aus Lammwolle von der Hamburger Wollfabrik, solche hatte ich mir mal hier gestrickt und die fand er so gut, nun 1,5 Jahre später ist sein Paar auch endlich fertig geworden.

Liebe Grüße
Anna!




Sonntag, 24. November 2013

17. Woche - Gefühlsausbruch

Diesmal wieder am Sonntag. Diese Woche war ganz durchmischt würde ich sagen. Ich hatte gestern meinen ersten weinenden Gefühlsausbruch t und das wegen der ganz banalen Sache, dass ich nicht wusste was ich für das Wochenende einkaufen und kochen soll... juhu, kam ganz plötzlich und war auch recht plötzlich wieder vorbei und wir konnten drüber lachen, mein Liebster hat zur Sicherheit gewartet bis ich zuerst lache ;) Wir hatten außerdem wieder einen Termin beim FA und mein Mann hatte Zeit mitzukommen, das war ganz toll, denn das letzte mal war vor 6 Wochen dabei und das Baby hat sich doch schon gewaltig entwickelt in dieser Zeit. Der Arzt hat sich wie immer sehr viel Zeit genommen und hat alles mögliche ausgemessen, herangezoomt und geprüft. Es sieht alles wunderbar aus. Ganz überwältigt war ich als wir die Herztöne hören konnten, da hätte ich fast geweint... Beim ersten Versuch die Nabelschnur "abzuhören" lag sie zunächst perfekt, aber gerade als der Arzt das entscheidende Knöpfchen drücken wollte, hat das Baby sie präzise aus dem Bild geboxt. Es hat auch gezeigt, wie es nach der Nabelschnur greift, und dass es den großen Zeh schon abspreizen kann, aber sein Geschlecht hat es noch für sich behalten.
Eines Abends als ich im Bett lag habe ich das Kleine zum ersten Mal ganz zart gespürt, es fühlte sich an, wie ein kleiner Schmetterling der von innen gegen den Bauch flattert. Das war ganz anders als alles was man sonst für kleine Regungen spürt, deswegen bin ich sicher, dass es das Baby war und hoffe auf mehr.



Hier die Zusammenfassung:
Wie weit bin ich: 17. Woche (heute 16+5)
Der beste Moment dieser Woche:  Die Herztöne zu hören, da war ich überwältigt und unbeschreiblich glücklich, ich habe den ganzen Tag gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd
Ich vermisse: ich vermisse auch diese Woche nichts
Heißhunger auf: die Frage ist eher auf was habe ich überhaupt Lust? 
Wehwehchen: die Gebärmutter ist wohl ordentlich gewachsen, das hat bis in den Rücken gestrahlt und mich aus meinen Träumen gerissen
Ich freue mich: darauf bald mehr vom Baby zu spüren und auf den Weihnachtsmarkt... her mit dem Kinderpunsch! 

Die Idee stammt von Svenja und weitere Kugelbäuche gibt es hier: Sabrina,  Themama,  Sabine,  Steffi,  Shiva Yvonne

Liebe Grüße Anna!

Dienstag, 19. November 2013

16. Woche - Bauchexplosion

Etwas spät bin ich diesmal dran, aber besser spät als gar nicht :)
Diese Woche war sehr schön, ich habe bei meinen Eltern an der Ostsee Urlaub gemacht und die gute Luft genossen. Ich war viel draußen, am meisten mit meiner lieben Lotti, die ist glücklich, wenn wir toben am Wasser mit in den Spaziergang einbeziehen, also haben wir das fast jeden Tag gemacht. Wehwehchen gab es nach wie vor keine *toitoitoi*, aber mein Bauch ist explodiert. Es kam mir vor als wäre ich eines morgens einfach aufgewacht und da war er. Das ist toll und ich bin wahnsinnig stolz drauf ;)




Wie weit bin ich: 17. Woche (heute 16+0)
Der beste Moment dieser Woche:  die ganze Woche war echt schön und hatte viele gute Momente, besonders toll war Samstag, da haben wir, meine Mutter und mein Schwesterli, einen tollen Mädelstag in Hamburg gemacht
Ich vermisse: ich vermisse auch diese Woche nichts
Heißhunger auf: ungesundes... :/
Wehwehchen: nix
Ich freue mich: dass ich am Donnerstag wieder einen FA Termin habe und mein Liebster mitkommt, dann sehen wir unser kleines Wunder mal wieder

Die Idee stammt von Svenja und weitere Kugelbäuche gibt es hier: Sabrina,  Themama,  Sabine,  Steffi,  Shiva Yvonne


Liebe Grüße
Anna!

Sonntag, 10. November 2013

15.Woche

Diese Woche war wieder prächtig, keine Wehwechen oder Beschwerden. Ich hatte wieder einen Frauenartztermin und er hat wieder einen Ultraschall gemacht und mir auch wieder ein Bild ausgedruckt. Den Arzt habe ich erst seit der Schwangerschaft, da ich ja neu nach Göttingen gezogen bin und ich bin wirklich sehr, sehr zufrieden dort.
Diesmal haben wir schon viel gesehen, wie die beiden Gehirnhälfte, Nieren, die Füßchen hat es diesmal auch vorgezeigt und die langen Beine, die minimi Fingerchen und die Augen und und und. Es war wieder unglaublich schön. Übernächste Woche habe ich den nächsten Termin und dann hat auch mein Liebster Zeit und kommt mit.
Am Freitag bin ich in die Heimat an die Ostseeküste gefahren und bleibe noch bis Samstag hier und mache ein bisschen "Urlaub" bei meinen Eltern.Wie üblich auf einer längeren Bahnfahrt, ging nicht alles reibungslos auf dem Weg hierher und ein Zug ist ausgefallen...yay... Am Bahnhof, das war in Lübeck, gab es keine weiteren Infos, nur "Zug fällt aus"... naja. Am ZOB fuhren dann Ersatzbusse. Warum sollte man das auch schon irgendwo am Bahnhof bekannt geben? Es hat sich etwas hingezogen, aber immerhin bin ich angekommen :)

Wie weit bin ich: 15. Woche (heute 14+5)
Bauchumfang: überraschender Weise kann ich hier kein Maßband finden, letzte Woche waren es 80cm, vielleicht plus 1-2 cm...
Der beste Moment dieser Woche:  alles was wir beim Ultraschall sehen konnten sah gut aus
Ich vermisse: ich vermisse auch diese Woche nichts
Heißhunger auf: Heißhunger hatte ich eigentlich auch auf nichts so richtig, aber eine klischeehafte "Fressattacke": ein halbes Glas Schlesische Gurkenhappen und direkt im Anschluss Schokolade, meinen Liebsten hat das sehr amüsiert.
Wehwehchen: nix
Ich freue mich: dass ich ein paar Tage in der Heimat sein kann und mit meiner Lotti (mein Hundi) schmusen kann. 

Die Idee stammt von Svenja und weitere Kugelbäuche gibt es hier: Sabrina,  Themama,  Sabine,  Steffi,  Shiva Yvonne

Liebe Grüße Anna!

Dienstag, 5. November 2013

Neues - Top und Flop

Ein paar neue Sachen sind die letzten Tage bei mir eingezogen. Zum einen endlich eine Handspindel. Ich wollte mir schon lange eine kaufen und es endlich ausprobieren und lernen. Bestellt habe ich das Anfängerset für 11€ bei Chantimanou, deren Videos auch toll sind!

Das Set beinhaltet eine Spindel, einen Kammzug Spinnfasern und eine kleine Projekttasche. Gefällt mir sehr gut - Top.

Dann habe ich, wie im letzten Post erwähnt, ein Päckchen von meiner Mama bekommen, da waren viele tolle Sachen drin. Eins davon war dieses tolle Teesieb:
 
Das ist aus der Ideenwelt von Rossmann und gibt/gab es auch noch in anderen Designs. Ich finde es super praktisch - top!

Nun zum Flop der Woche... oder Wochen.
Seit ich schwanger bin habe ich ab und zu richtig extrem Lust auf Fleischsalat und habe mir schon soooo oft gewünscht, dass es doch einen Fleischsalat ohne Fleisch geben sollte. Dann bei Tegut sehe ich den hier:

mein Herz schlägt höher... aber ich wollte erstmal im Internet checken, was andere dazu meinen, bevor ich 3€ aus dem Fenster werfe. Ja, das Internet findet viele Bewertungen, viele viele positiv, das Produkt hochlobend... "schmeckt, wie das was ich früher beim Metzger gekauft habe"... usw. Darauf hin dachte ich, dass der "Vleischsalat vom Tofutier" ja nicht so verkehrt sein kann. Gekauft. Aufgemacht.... na toll... vom aussehen schon mal nicht grad nett und dann aufs Brötchen und in den Mund. Wähhh. Das war nix, gar nix. Wenn das schmeckt, wie vom Metzger, sollte die Person sich fragen, was ihr Metzger ihr als Fleischsalat untergejubelt hat... so schmeckt kein Fleischsalat, alles was man schmeckt ist Zwiebel/Gurke und dieser penetrante Tofunachgeschmack, dazu war es eher fest als "cremig". nein danke, dann lieber gar keinen- Flop!
 Dafür waren unsere Seitanbratwürstchen von Alnatura sehr lecker... 

Liebe Grüße 
Anna!

Sonntag, 3. November 2013

14.Woche

Wie weit bin ich: 14. Woche (heute 13+5)
Bauchumfang: ich habe das Maßband gefunden! Wer hätte bloß vermutet, dass es in der kleinen Maßbanddose ist? Ich nicht, deswegen habe ich da zuletzt nachgesehen... gemessen habe ich 80 cm
Der beste Moment dieser Woche: ein Überraschungspäckchen von meinem geliebten Muttertier mit lauter tollen Sachen für mich 
Ich vermisse: ich vermisse auch diese Woche nichts
Heißhunger auf: Heißhunger hatte ich eigentlich auch auf nichts so richtig
Wehwehchen: ich habe ein paar Sachen vom Boden aufgesammelt, nichts war los, kein Geruch oder irgendwas und 2 Minuten später hing ich überm Klo... na toll
Ich freue mich: dass ich am Donnerstag wieder einen Arzttermin habe und hoffe er macht wieder einen Ultraschall...

Und tadaaaaaaa diesmal habe ich ein Foto gemacht:
Die Idee stammt von Svenja und weitere Kugelbäuche gibt es hier: Themama,  Shiva,  Sabine,  Steffi, Sabrina und Yvonne

Liebe Grüße
Anna

Sonntag, 27. Oktober 2013

13. Woche

Diese Woche war ich wieder beim Frauenarzt und habe unseren Schatz nochmal gesehen, es war ganz munter und wild am turnen, als würde es zeigen wollen, was es schon alles kann. Das war großartig. Als ich da war, war ich 12+2 und das Baby schon 6cm groß. 1,6cm mehr als letzte Woche. Laut Arzt ist alles ganz prima und ich habe meinen Mutterpass bekommen, meine Werte waren auch alle im grünen Bereich.

Wie weit bin ich: 13. Woche (heute 12+5)
Bauchumfang: ich habe immer noch kein Massband...nur einen Zollstock und damit kann ich keine verlässlichen Angaben machen ;)
Der beste Moment dieser Woche: wieder Ultraschall beim Frauenarzt 
Ich vermisse: grad eigentlich gar nichts
Heißhunger auf: saures Obst, große Becher mit kaltem Kakao. Der Becher muss groß sein, sonst schmeckt es nicht so toll
Wehwehchen: keine
Ich freue mich: dass ich nachts nicht mehr auf die Toilette muss :)

Nächstes mal bekomme ich auch bestimmt mal ein Bild zu Stande, im Moment kann ich mich nicht durchringen meinen LazySunday zu unterbrechen und mich Fotofein zu machen...

mehr Kugelbäuche gibt es hier: ShivaYvonneThemamaMamahoch2SabineMandy und Steffi

Liebe Grüße
Anna!

Freitag, 25. Oktober 2013

Nach 2 Jahren endlich vereint...

... sind diese Stulpen:



Im November 2011 hatte ich schon mal einen Ausschnitt gepostet, da war der erste einsame Stulpi geboren, nun hat er seinen lang ersehnten Partner bekommen. Kuschelig weich auch Merino und Mohair...

Liebe Grüße
Anna!

Dienstag, 22. Oktober 2013

Fäustlinge

Wenn ich schon mal Handschuhe trage (mach ich nicht so oft, denn meisten vergesse ich sie und mein Liebster muss meine Finger wärmen, dann am allerliebsten Fäustlinge. Hier seht ihr nun mein erstes selbstgestricktes Paar:



ein Muster habe ich nicht benutzt, sondern einfach einen Schlauch mit Bündchen gestrickt, ein Daumenloch gelassen und dann oben eine Bandspitze wie bei Socken gestrickt.
Ein zweites Paar ist schon in Arbeit.

Liebe Grüße
Anna!

Montag, 21. Oktober 2013

Pullover update

Endlich habe ich den Großteil des Pullovers fertig. Er ist 63cm lang und gefällt mir richtig gut, die Wolle ist wunderbar weich und fühlt sich unglaublich gut an. Es fehlen noch die Ärmel, dafür muss ich mir noch ein anderes Seil für die Rundstricknadeln holen, da ich das kurze brauche und es ...naja...verlegt habe.
So sieht das gute Stück aus:



liebe Grüße und herzlichen Dank für die lieben Nachrichten nach meinem letzten Post <3 nbsp="" p="">
Anna!

Sonntag, 20. Oktober 2013

12. Woche

oh oh endlich darf ich es lauthals an alle verkünden: Wir sind schwanger!
Den Schwangerschaftstest habe ich genau am morgen gemacht, als eigentlich meine Periode fällig war, ich hatte noch einen Test da und konnte es nicht abwarten zu wissen, ob es geklappt hat oder nicht. also bin ich schnell ins Bad gerannt und habe den Test rausgefummelt, und ich musste so dringend... in ein Becherchen gepiescht und reinhalten, ganz gewissenhaft habe ich langsam die Sekunden abgezählt.... ich bilde mir ein schon ein paar Sekunden später eine schwache zweite Linie gesehen zu haben.... WARTEN... da bin ich erstmal Zähne putzen gegangen und habe mein Gesicht gewaschen usw. dann... eine dicke fette zweite blaue Linie.... WOW.. ich in wie der Blitz zurück ins Zimmer gerannt.
Eigentlich habe ich mir immer vorgestellt, wie man es dem Partner auf schöne oder besondere Weise mitteilen kann, aber in dem Moment war ich nicht fähig auch nur ein Wort zu sagen und habe ihm nur den Test gezeigt.... danach...Glück und Aufregung.. aber wir haben es noch für uns behalten und es der Familie erst nach dem Urlaub gesagt. Das war hart, da ich es einfach nur hinaus flöten wollte :)

Ok, als Svenja von L'inutile ihre Schwangerschaft mit einem wöchentlichen Post dokumentierte, habe ich das gern gelesen und mich so darauf gefreut, das bald machen zu können...

Wie weit bin ich: 12. Woche (heute 11+5)
Bauchumfang: habe jetzt kein Maßband da, aber ich denke man sieht auch noch nichts
Der beste Moment dieser Woche: Ultraschall beim Frauenarzt 
Ich vermisse: nachts nicht die Toilette zu müssen
Heißhunger auf: Laugengebäck und saure Äpfel
Wehwehchen: keine eigentlich, Übelkeit scheint deutlich weniger zu werden
Ich freue mich: dass ich Donnerstag meinen Mutterpass bekomme

Ich habe mich noch ein bisschen nur das Netz geklickt, weitere Kugelbäuche gibt es hier: ThemamaSabineMamahoch2MandyMiss Shiva,

Liebe Grüße
Anna!

Freitag, 11. Oktober 2013

neue Lieblingssocken?

Das hier sind heiße Anwärter darauf:


Aus Regia Highland Tweed, total kuschelig und ich bin total froh, dass ich sie zum halben Preis bekommen habe :)

liebe Grüße
Anna!

Freitag, 27. September 2013

Marokkourlaub

Der Marokkourlaub war eine tolle Erfahrung und hier möchte ich euch mal ein paar Bilder zeigen:


Leuchtturm und riesen Friedhof in Rabat





am Strand von Rabat


Rabat von der Dachterrasse aus am frühen Abend


süßes Gebäck an der Küste von Asilah


Farbpigmente


Traditionsgetränk Minztee...hier in Tanger


Bauzaundekoration in Fes


auf der Dachterrasse von Fes


es wimmelt überall von Katzen und Kätzchen


Deckendekoration in einem Palast in Marakesch


Gewürze


Essensstand auf dem Djema el Fna in Marakesch


die gewaltige Hassan II Moschee in Casablanca


Ruinen in Rabat


Teppiche in Asilah


verrückte Musiker auf dem Djema el Fna in Marakesch

Liebe Grüße
Anna!