Mittwoch, 20. Juni 2012

Handcreme Bodyshop und UWYH Cosmetics

Hallo ihr Lieben; ich möchte euch diese Handcreme mal zeigen:


Hemp Hand Protector - Bodyshop

Ich habe sie in einem Geschenkset gekauft, das ich eigentlich verschenken wollte, daraus ist jetzt nichts geworden und nun habe ich sie...
Der Geruch ist im ersten Moment etwas gewöhnungsbeürftig, aber jetzt ist es schon meine Lieblingshandcreme geworden, die zieht schnell ein und hinterlässt ein super geschmeidiges Hautgefühl, ohne das es klebrig, fettig, backsig oder sonst was wird. Und dieser Effekt hält echt lange an, auch wenn man zwischendurch schon ein paar Mal Hände waschen war...

30ml kosten 6€, aber man braucht immer nur sehr wenig.


Passend dazu, möchte ich in der nächten Zeit möglichst konsequent nur Kosmetikprodukte benutzen, die ich hier zu Hauf rumstehen haben. Ich habe soviel Sachen, die ich nur einmal (oder sogar keinmal...), zur Hälfte oder  FAST vollständig benutzt habe und trotzdem jetzt nur da sind. Es wird nichts neues eingekauft, solange ein anderes Produkt dieser Kategorie noch da ist. 

hier eine kleine Auswahl, es fehlen noch diverse Duschgele, Shampoos, Conditioner, Nagellackentferner (ich glaube da stehen 3 Nagellackentferner...) Sonnenmilch und Spray...weitere Handcremes die in Taschen liegen, unzählige Labellos, die immer irgendwo auftauchen (führen die ein Eigenleben??)  und Sachen aus der unteren Schublade, die ich gar nicht aufmachen wollte...und meine normale Tagescreme, die aber nicht dazu zählt, da ich die sowieso gleich wieder kaufe, wenn sie leer ist. 
Also, leer machen ist angesagt... 

viele Grüße Anna!


Kommentare:

  1. *lach* das kenn' ich. Irgendwie habe ich von all dem Zeug auch immer zuviel. Vor allem die Fehlkäufe kann ich nicht wegschmeissen. Voll crazy...

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön zu lesen, das es auch auch so geht wie mir.
    Dachte immer, mir ginge es alleine so ;o)

    Schönen Tag noch,
    Sonja

    AntwortenLöschen