Dienstag, 30. August 2011

päckchen aus den USA



was habe ich wohl damit vor? (nein, nicht trinken*zwinker*) 

Sonntag, 28. August 2011

gleich angestrickt

ich musste heute gleich loslegen:


aus der neuen opalwolle, das wird ein paar für meinen liebsten. 

nachschub

gestern kam ein päckchen an... und was war drin? 
vier tolle knäule opal sockenwolle:


ich habe sie von meike, die sie mir auch ganz schnell geschickt hat. vielen lieben dank!

opalwolle gefällt mir bisher am besten, alle paare die ich daraus gestrickt habe, trage ich häufig. auch auf der arbeit, wo ich stundenlang in turnschuhen rumstehe oder rumlaufe. sie sind wunderschön in form, fühlen sich immer noch gut an... 
sehr enttäuscht bin ich hingegen von gründl, aus dieser wolle habe ich dieses paar für mich gestrickt und es den gleichen belastungen , wie der opal wolle ausgesetzt, naja etwas milder, da ich sie nicht sooft getragen habe, und wie sehen sie jetzt aus? unterschiedlich groß, total verfilzt und fühlen sich auch verfilzt an, wenn ich sie anziehen hört man auch dieses reiß/knack geräusch (wenn ihr wisst, was ich meine). zwei andere paar aus dieser wolle habe ich meiner mutti geschenkt spiralsocken und die blauen. sie trägt sie wohl nur als kuschelsocken, weil sie ihr zu schade sind... :) haha ich versuche ihr schon ewig klar zu machen, dass gestrickte socken immer an die füßen gehören. naja, die gründl-socken wohl doch eher nicht....

kleine ergänzung: ich wasche alle meine socken bei max. 30° ohne weichspüler in der waschmaschine. 

wenn ich die aktivsockenwolle ausgiebig getestet habe, werde ich dazu auch meine endgültige meinung bekanntgeben. 

Freitag, 26. August 2011

ein neues paar

und fertig ist ein paar, dass diesmal auch für mich ist.



aktiv-cotton, ich war zufrieden, hat sich gut verstrickt und auch dieses knäul ohne knoten und unregelmäßigkeiten. 

Dienstag, 23. August 2011

eulis für die ohren


ich habe mal wieder kleine schmuckstücke für mich gebastelt

Montag, 22. August 2011

pimp my shirt teil 2

diesmal ein schlichtes schwarzes t-shirt mit v-ausschnitt, dass ich mit der spitze eines alten tops verschönert habe. das alte top war schon ziemlich ausgeleiert und untragbar. 




Sonntag, 21. August 2011

angestrickt


aus aktiv cotton von supergarne. 

Montag, 15. August 2011

pimp my shirt teil 1

heute habe ich ein altes, kleines häkeldeckchen zerschnitten (zu meiner verteidigung habe ich zu sagen, dass das deckenchen schon löcher hatte...)  und auf ein schlichtes weiße t-shirt genäht. 




Donnerstag, 11. August 2011


Dienstag, 9. August 2011

tauschen?

ein paar neue tauschangebote stehen bereit, schaut doch mal rein:

eine teedose in neuem glanz

bei mutti im schrank habe ich eine ganz schöne teedose gefunden, doch leider war da lange, lange zeit längst vergessener thymian-erkältungstee drin... die dose hat den geruch stark angenommen, sodass sie eigentlich nicht mehr zugebrauchen ist... aber sie ist zu schön um wegggeworfen zu werden:


also ein werkzeug von papa besorgt, zur arbeitserleichterung hat er es mit auch noch "angespitzt" und munter drauflos gepiekst...


die fotoqualität ist eher bescheiden, bei so schlechtem licht... und meine batterien sind fast leer, sodass ich nicht lange herumprobieren konnte. aber ich denke man kann das ergebnis doch ganz gut erkennen.

feuerland die zweite

diesmal etwas kleiner als damensocke. statt mit 18 maschen, habe ich mit 15 maschen gestrickt, dazu habe ich das muster minimal verändert. 


es ist wieder aktiv sockenwolle aus der bestellung von supergarne.com. hat mir auch gut gefallen, außer, dass die zweite socke (im bild oben) an der spitze doch wieder anders geworden ist. ich habe extra abgewickelt, damit die beiden gleich werden und dann ist da auf einmal das "rotbraun" viel länger als beim anderen.. hmpf... naja was solls.
gestern habe ich dann mal wieder an der tasche für die wichtelrunde weitergearbeitet. ich bin  fast fertig....

Montag, 8. August 2011

fertig



fertig ist der türkranz!
die idee  habe ich von l´inutile (ein wunderbarer blog mit vielen tollen ideen und beiträgen ♥)

ich habe zwei dicke alte bücher ausgeschlachtet und "tonnenweise" heißkleber verbraucht. das basteln hat spaß gemacht und ist eine schöne beschäftigung beim fernsehen... die einzelnen rosen habe ich auf einen styroporring mit 30 cm durchmesser geklebt. der kranz soll ein geschenk für meine ma werden, die ist ein bücherwurm und da kam die idee wie gerufen. 

Samstag, 6. August 2011

neue nadelspitzen

ich hatte euch ja schon berichtet, dass mir die 3,5er nadelspitzen aus meinem knitpro acryl set zerbrochen sind. ich habe mir in der zwischen zeit ein paar nadelspitzen gekauft, aus holz, die sind super. so viel schöner als die acrylnadeln.... aber dafür hat das geld nicht gereicht, als ich mir das set gekauft habe... naja... wenn ich groß bin...*zwinker*
die zerbrochene nadel habe ich dann an den shop zur reklamation geschickt und diese woche habe ich auch ein neues paar bekommen. ich bin sehr zufrieden, das ging schnell und problemlos. nur sind die nadeln jetzt nicht mehr rot, sondern pink, aber gut ich glaube das kann ich verkraften... :-)

Mittwoch, 3. August 2011

sneak


schneiden, rollen, kleben, autsch finger mit heißkleber verbrannt...