Dienstag, 26. April 2011

lacetuch

heute möchte ich euch das lacetuch präsentieren, dass ich für unsere wichtelrunde gestrickt habe, am sonntag durften alle auspacken, aber leider hat mein wichtel noch keine reaktion gezeigt :(
ich habe leider noch kein tuch bekommen, ich weiß auch nicht wie weit meine wichtelmama ist... :(




gestrickt habe ich mit schoppelwolle lace zauberball "durch die blume"
Muster: gwendolyn

Montag, 25. April 2011

wunderschöne hansestadt...










... an einem wunderbaren wochenende...

Dienstag, 19. April 2011

so siehts grad aus


das strickjäckchen, man muss bis zu den armausschnitten die beiden vorderen und das hintere teil in einem stück stricken, so spart man sich das nähen, aber es kommt mir vor, als käme ich gar nicht vorwärts



diese "socke" habe ich angefangen, das maori muster aus der socken verena.
leider sind sie trotz 18 M pro nadel zu eng... jetzt werde ich wohl stulpen oder handschuhe draus machen, irgendwann wird es ja auch wieder kalt ;)

tauschen?


ich habe einen kleinen tauschblog eingerichtet, in dem jetzt noch nicht soviel zu finden ist, aber alles fängt mal klein an... ;) schaut doch mal vorbei verzückt und vertauscht

Sonntag, 17. April 2011

neuer look





diese nähkörbchen gehörte meiner oma.
 seit sie gestorben ist, stand es ungenutzt bei meinen eltern rum und nun hat es einen neuen look bekommen, "quick und dirty" muss ich gestehen ;)


erst mal den zipfel herausoperieren...mit einer zange ;)



stoff aussuchen... einen kreis ausschneiden (größer als der deckel) und in gleichmäßigen abständen einen dickeren faden (kann sein, dass es stopfgarn war) durchziehen


alles stramm ziehen und gut verknoten, auf die unterseite habe ich einen kreis aus dem gleichen stoff geklebt (heißkleber)




noch ein zierknöpfchen drauf geklebt (aus omas knopfkiste) und fertig.

von außen werde ich wohl nichts mehr verändern, mir fällt nichts weiter ein, und wenn mans übertreibt gehts ja meist nach hinten los.... 
ob von innen noch was passiert weiß ich noch nicht genau mal schauen, wann ich zeit dazu finde

ich wünsche mir von buttinette...


eine menge tolle sachen, aber am liebsten diese hier:





buttinette veranstaltet zur zeit ein tolles gewinnspiel. wer mitmachen möchte kann HIER klicken und dabei sein

Mittwoch, 6. April 2011

looooocker abketten

ich habe nun in mühe voller arbeit das lacetuch wieder aufgemacht... puh was für ein gefriemel... und nun habe ich neu angefangen abzuketten und dazu habe ich diese anleitung in netz gefunden:


Mit der folgenden Methode gibt es einen sehr schönen, elastischen Rand beim Abketten. Sie wird meist für Lace-Strickereien benutzt:


Erste Masche auf die rechte Nadel rüberschieben, die zweite Masche rechts stricken, dann beide wieder auf die linke Nadel nehmen und zusammen rechts abstricken. Wieder eine Masche rechts stricken und beide Maschen von der rechten auf die linke Nadel zurück schieben und auch diese zusammen rechts abstricken. Immer so weiter machen bis keine Maschen mehr übrig sind.



es dauert zwar etwas länger, aber es klappt ganz gut und es wird locker und elastisch! ich bin sehr zufrieden.

Montag, 4. April 2011

neues projekt

daran arbeite ich zurzeit:


soweit bin ich:


mein lacetuch habe ich auch schon fertig, dass muss ich nur noch einmal neu abketten, es ist leider zu fest geworden =(



Sonntag, 3. April 2011

endlich fertig



meine giraffensocken, aus opal regenwald wolle
die erste hatte ich schon im januar fertig gehabt, die zweite habe ich jetzt endlich gestrickt. das muster ist das sansibar muster aus der socken-verena