Montag, 31. Mai 2010

loop

ist zwar nicht die richtige jahreszeit, aber trotzdem habe ich heute meinen kuscheligen loop fertig gestrickt. die wolle ist ganz weich, die habe ich schon länger und nun hat sie endlich eine schöne verwendung bekommen... ich habe 120 maschen auf einer 7ner rundstricknadel gestrickt. 3 reihen links und 6 rechts...

Sonntag, 30. Mai 2010

Klebestunde

diesen langweiligem tisch (lack von ikea) haben wir heute "gepimpt"

vorher:

nachher:

wir haben münzen aller art aufgeklebt, leider haben wir noch nicht genug für den ganzen tisch...aber vielleicht ist der tisch ja irgendwann komplett bedeckt... =D
jetzt muss das ganze nur noch trocknen

Samstag, 29. Mai 2010

Mein Baobab

Mein Liebster hat mir einen Baobab, auch Affenbrotbaum, geschenkt. Der kleine kommt auch aus meinem Lieblingsladen Contigo.


Der Baum des Lebens
Der Baobab ist in ganz Westafrika beheimatet und ist der Baum des langen Lebens. Er kann bis 2000 Jahre alt werden. Alle Teile des Baumes sind nutzbar. Sein Stamm erreicht einen Umfang von bis zu 25 Metern. Im Schatten des Baobabs treffen sich die Menschen, um miteinander zu reden ("L´arbre á palabre"). Das hohe Alter des Baumes macht ihn zum Zeitgenossen der Weisen und Propheten vergangener Zeiten. Die Kraft derer, heißt es, die unter dem Baum gesessen haben, geht auf alle folgenden Besucher über. Im Pays Sérère (Senegal) wurden früher die Geschichtenerzähler, die Griots, in Hohlräumen des Baumes beerdigt.

Vegetaux d´Ailleurs
begann vor 10 Jahren am Rande der Hauptstadt Dakar als Verein "Afrobonsai" mit einem Ausbildungsprogramm für Jugendliche. Die kleinen selbst gezüchteten Bäume aus der eigenen Gärtnerei verkaufte man auf dem Markt. Sie wurden schnell ein Erfolg und stießen auf internationales Interesse. Im Jahr 2002 wurde Vegetaux d´Ailleurs gegründet. Seit 2005 gibt es eine eigene Gärtnerei nahe der Stadt Richard Toll an der Grenze zu Mauretanien. Mit Aussaat und Aufzucht sind heute 20 junge Männer in Vollzeit beschäftigt. Für den eigenen Gemüseanbau erhielten sie alle ein Stück Land. Weitere Arbeitsschritte werden in Teilzeit erledigt. Insgesamt haben 400 Familien ein regelmäßiges Einkommen mit der Aufzucht, dem Transport und dem Verpacken der Pflanzen. 

Das erzählt einem der Infozettel. Ich habe einen Setzling und ein paar Samen bekommen:

Das war alles in dem hübschen Stoff verpackt, den ich natürlich weiterverwenden werden =)


Die Erde ist ein Gemisch aus Erde und Sand. Er darf nicht gedüngt werden, denn er wurde auch noch niemals gedüngt, es bekommt ihm nicht.


Da steht er nun auf der Fensterbank, die den ganzen Nachmittag von der Sonne bestrahlt und gewärmt wird. So fühlt er sich bestimmt wohl...


und hier liegen die Samen im Wasser, die müssen erst anfangen zu keimen, dann dürfen sie auch in die Erde, mein Setzling ist nun schon 18 Monate alt, mal sehen, wie meine Samen in 18 Monaten aussehen.

Montag, 17. Mai 2010

aarhhhh

eigentlich wollte ich grad aus einer ausgedienten hose einen rock machen...hab ich schon mal gemacht und war auch alles super. aber heute hat mal so gar nichts geklappt. das ding sieht aus als hätte es eine siebenjährige gemacht, die zum ersten mal an einer nähmaschine saß....ahhhh... ich habe jetzt schon ewig daran rumgemacht. das teil wandert in den müll...selbst wenn es jetzt noch besser wird, werde ich ihn wohl selten anziehen, denn nun verbinde ich nur WUT damit...

Sonntag, 16. Mai 2010

Shooooping

am wochenende war shooooping-zeit... sehr spontan, aber das ist ja eigentlich das schönste...

meine neuen schuhe...ich find die farbe sooo schön...



pulli echtes schnäppchen, war von 20 auf 7 euro reduziert...

die bluse habe ich für 5 euro bekommen, die ärmel werde ich noch entfernen, es ist ein bisschen "bewegungseinschränkend"... aber für den preis ändere ich es gern
das pink findet mein liebster "gewöhnungsedürftig" aber mir egal...=)
das schwarze findet er besser


die ohrringe hat er mir im weltmarkt contigo gekauft. sehr toller laden...und so viele tolle sachen....*schwärm*

außerdem habe ich noch ein einfach schwarzes top und ein ne 3/4 leggings, einen gürtel und andere schuhe gekauft, die hab ich nun vergessen zu fotografieren... und ein buch hab ich auch noch... ach ja und ne jeans..die ich für 10,- statt 40,- bekommen habe... ich bin ich kleiner schnäppchenjäger... hehe

Dienstag, 11. Mai 2010

ein award...juhu


von ruth* habe ich den award bekommen! *freu*

An die Vergabe sind ein paar Fragen geknüpft:

1.Wo ist dein Handy: ist immer bei mir, aber lautlos
2.Dein Haar: hat immer noch eine schreckliche farbe...war ein unfall
3.Deine Mutter: hab ich ganz doll lieb
4. Dein Vater: den hab ich auch ganz doll lieb
5.Ihr Lieblingsgericht: kohlrouladen
6. Ihr Traum letzte Nacht: ich hab ein entenbaby gefunden
7.Ihr Lieblingsgetränk: fencheltee
8.Ihr Traumziel: afrika
9.in was für ein Zimmer sind sie tätig: im wohn- oder im schlafzimmer, je nach dem wo mein freund grad lernen muss
10.Ihr Hobby: Nähen, stricken, lesen
11.Deine Angst: spinnen!
12.Wo wollen sie in Jahren sein: in einem bauernhaus mit ponys und kindern....
13.Wo hast du letzte Nacht geschlafen: in meinem Bett
14.Etwas was sie nicht sind: groß
15.Muffins: Schokofüllung
16.Merkzettel: schreibe ich manchmal, aber guck nicht mehr drauf
17.Wo bist du aufgewachsen: am ostseestrand
18.Letztes was du gemacht hast: gefrühstückt
19.Was trägst du: Schwarz/Rot/Bunt
20.Ihr Fernseher: ist grad aus
21.Ihre Haustiere: kleines aquarium und bald mein kaninchen
22.Freunde: hab ich lieb
23.Ihr Leben: ganz normal...
24.Ihre Stimmung: sehr unterschiedlich
25.Vermissen sie jemanden: sehr
26.Fahrzeug: 1000 jahre altes klappfahrrad mit neuem lack
27.Etwas was sie nie tragen würden: pelz
28.Ihr Lieblingsshop: hab ich noch nicht gefunden
29.Ihre Lieblingsfarbe: rot, schwarz, grün
30.Wann haben sie das letzte Mal gelacht: vor 5 min
31.Letztes Mal geweint: am sonntag
32.Ihr bester Freund: mein Freund
33.Ein Ort an dem sie immer hingehen: nach Hause
34.Facebook: i love farmville...=D
35.Lieblingsplatz zum Essen: auf dem sofa mit einem hund neben mir =D





ok, ich gebe den award weiter an
Romy

Steffi
Daniela
fashionista
schusabaer

Sonntag, 9. Mai 2010

neue socken

diesmal "isabella, der seestern"

muttertags-geschenk!

meine mama bekommt heute diese tildadame von mir:


einen ständer hat mein vater gebaut, der war noch nicht fertig, als ich das foto gemacht habe. die stoffe sind von buttinette.

Freitag, 7. Mai 2010

das t-shirt ist da

heute lag es im briefkasten und ich finde es sehr schön! die katze ist größer, als ich erwartet habe, aber so finde ich es auch schöner. und die augen reflektieren...wow..

shirt für mein schwesterherz


erst gepinselt und dann gebügelt