Mittwoch, 10. Februar 2010

utensilo

mein kleines utensilo, ich habe ja unser bett in eine andere position geschoben und hab nun kein reagl mehr in reichweite =( und da ich jetzt in der ecke schlafe auch keine fußboden wo alles liegen kann... also habe ich endlich eine ehrenvolle aufgaben für den letzten rest meines püppchenstoffes. den hab ich soooo lieb. und nun sehe ich ihn, bevor ich das licht aus mache und wenn ich morgens meine äuglein aufmache... =) juhu...
zum aufhängen habe ich kleine knopflöcher genäht und nägel in die wand gehauen...so hängt es perfekt.

Kommentare:

  1. Hey, das ist ja echt eine coole idee!!! wie plitsch du immer bist;). nee ehrlich ist echt süß und total praktisch, außerdem passt es ja ganz gut ins zimmer! ich bin beeindruckt! mach weiter so!! lieb dich! kuss

    AntwortenLöschen
  2. Eine gute Idee. Ich habe etwas ähnliches gemacht allerdings als Matte unter der Nähmaschine mit kleinem Taschen vorne für Utensilien beim Nähen.

    AntwortenLöschen