Donnerstag, 3. September 2009

endlich hab ich auch ein online-tagebuch =)




es hat ja mittlerweile jeder zweite einen blog, wo er die welt daran teilhaben lässt, was er in seiner freizeit so treibt. obwohl ich mich lange gegen diesen haben wollen effekt gewährt habe, bin ich nun auch hier vertreten =) unschwer an dem titel zu erkennen: mein hobby ist nähen. klamotten, decken, taschen usw. am besten präsentiere ich gleich mal ein paar sachen die ich schon fabriziert habe!





Das ist mein erstes werk aus 2009. der schnitt ist aus der easy fashion f/s 09. den passenden unterrock habe ich auch schon fertig nur noch nicht fotografiert! =) am rücken musste ich zusätzliche abnäher einfügen, da es dort zu weit war und abstand!

diese fleecejacke hab ich nach einem schnitt gemacht, den ich von einer gekauften jacke abgenommen habe. ich habe nur noch den kragen dazu bastelt und die kapuze weggelassen. den stoff habe ich von stoffmarkt, microfaserfleece. eigentlich sollte das eine hoher stehkragen werden, da der stoff aber sehr dick und fest ist, ist der kragen so geworden, was ich total gut finde =) ich überlege schon ob ich nächste woche auf dem stoffmarkt in hh noch mehr davon holen soll?!

das war die probejacke, die ist auch tragbar geworden! *freu* ich hab sie aus einer fleecedecke gemacht. der stoff ist viel dünner und weicher und der kragen ist da auch wie ich ihn geplant habe. in echt ist das grün viel kräftiger und weicht nicht so stark von den knöpfen ab.


den pullunder hab ich aus den resten der fleecejacke gemacht als schnitt hab ich einfach die fleecejacke ohne ärmel genommen. die falten hat er eigentlich nicht, püppilotta hat sich leider an meine aktuelle figur nicht angepasst...=)

1 Kommentar:

  1. Hey
    Ich bin gerade so über deinen Blog gestolpert... die gründe Jacke ist einfach wunderschön!!!!! Sieht total gemütlich aus. überlege auch schon lange mir mal eine zu nähen. Aber erstmal wage ich mich an einen Wintermantel *bibber*
    Die liebsten GRüße
    Steffi

    AntwortenLöschen