Donnerstag, 17. September 2009

Die Charlie Bag(s)




heute haben meine ma und ich unser Charlie Bags genäht. meine ist original nach dem schnittmuster (oben) und die andere ist etwas verändert, da haben wir das armloch größer gemacht (unten). meine hat als futter einen rest geblümten baumwollstoff und der eigentliche "beutel" ist aus futtertaft. eigentlich mag ich in taschen keinen futtertaft als futter, aber ich hatte leider nichts anderes und ich wollte sie heute so gern machen. naja, so ist der rest auch endlich weg! in mamas tasche haben wir "cecilia" von ikea verarbeitet, den mit den grünen vögelchen!


die verarbeitung und war ganz einfach und ich werde mir bestimmt noch weitere machen! vielleicht verstärke ich bei der nächsten den boden etwas, diesmal habe ich erst nach dem wenden (das war eh so ein krimi...) dran gedacht, macht aber nichts. lg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen